Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Fenerbahce vor Gomez-Transfer
von fbboy1999 vor 14 Minuten
Gelingt Basaksehir die Sensation?
von SariKanarya1907 am 22.08.2017 19:04
Dauerkartenverkäufe explodieren!
von SariKanarya1907 am 22.08.2017 18:56
Sosa-Berater dementiert Einigung
von SariKanarya1907 am 22.08.2017 18:47
Kocaman hat die Fehler satt!
von Efsane1907 am 22.08.2017 17:37
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 01. 2017

Demba Ba zurück, Talisca bald ein ganzer Adler?

Nach dem gewonnen Derby ist Beşiktaş der größte Favorit auf den Meisterschaftstitel. Bei den Schwarz-Weißen stehen jetzt aber auch Personalentscheidungen bevor. Der Vertrag von Trainer Güneş läuft aus, es gibt Bewegung bei Talisca und Demba Ba ist zurück.

Von Tarik DEDE

Die „Wochen der Wahrheit“ beginnen gut für Beşiktaş. Gegen Hapoel Beer-Sheva setzte sich das Team souverän durch. Mit dem wichtigen Erfolg im Derby gegen Galatasaray (zum Spielbericht) hat man die Tür zum 15. Titelgewinn weit aufgesperrt. Nun muss das Team von Şenol Güneş auch durchgehen. Bei den türkischen Buchmachern sind die Adler auf jeden Fall der größte Favorit. Bei dem staatlichen Wettanbieter Iddaa fiel die Titelquote von 1,2 auf 1,1. Es gibt also nur 10% mehr bei einem Meisterschaftsgewinn von Beşiktaş. Zum Vergleich: die Quoten der Konkurrenten Galatasaray (6,5 auf 9,0) und Fenerbahçe (von 13 auf 20) liegen nach diesem Wochenende deutlich höher. Nur beim Zweitplatzierten Başakşehir fiel die Meisterschaftsquote von 4,5 auf 3,5.

Verlängert Güneş? Angebot für Benfica!

Cheftrainer Şenol Güneş kann also voller Hoffnung in den wichtigen März starten. Doch der Vertrag des Trainers läuft am Saisonende aus. Aktuell bekommt er ein Jahressalär von 1,5 Millionen Euro vom Klub. Laut Gerüchten könnte ein neuer Kontrakt eine saftige Erhöhung beinhalten. Offizielle Aussagen gibt es jedoch keine. Nicht ganz so angenehm ist die Situation bei Anderson Talisca. Der Siegtorschütze aus dem Derby hat sich trotz seiner zwischenzeitlichen Verletzung wieder zu einem der wichtigsten Spieler entwickelt. Beşiktaş hat ihn noch bis zum Ende der kommenden Saison ausgeliehen. Doch eigentlich will man den 23-jährigen Brasilianer frühzeitig kaufen. Und der Spieler will nicht mehr zu Benfica zurück, wie er mehrmals klarstellte (GazeteFutbol berichtete). Wie die Zeitung Takvim meldet, soll nun der erste Versuch gestartet werden. Demnach werde sich Vorstand Umut Güner diese Woche mit Vertretern von Benfica treffen. Mit im Gepäck habe er eine Offerte über 5 Millionen Euro. Der Betrag erscheint angesichts der Preisexplosion im internationalen Fußball recht gering. Von Vereinsseite hieß es lediglich, dass sich der Vorstand intensiv um den Südamerikaner bemühe.

Demba Ba wieder an Bord

Gute Nachrichten gab es vom Training. Demba Ba ist nach Istanbul zurückgekehrt und spielte erstmals wieder mit der Mannschaft. Dem Senegalesen gelang sogar auf Vorlage von Caner Erkin ein Treffer. Ob Demba Ba jedoch bald schon in der Vodafone-Arena auflaufen wird, ist fraglich. Wahrscheinlich wird man keinerlei Risiko eingehen. Erst zum Ende der Saison könnte der Angreifer somit seine ersten Einsatzzeiten bekommen. Demba Ba hatte sich in China einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen und war von Beşiktaş bis Saisonende gebührenfrei ausgeliehen worden. Für Assist-Geber Caner Erkin könnten die kommenden Wochen ebenfalls spannend werden. Der Linksverteidiger hat bei Inter Mailand einen bis Sommer 2019 laufenden Vertrag und spielt ebenfalls auf Leihbasis am Bosporus. Der Klub will den Nationalspieler gerne kaufen. Die Italiener wiederum haben Caner ablösefrei von Fenerbahçe bekommen. Inters Interesse an einer Rückkehr Erkins in die Lombardei erscheint derzeit gering. Hier kündigt sich ein für beide Seiten günstiges Geschäft an.


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Autor Tarik Dede oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol