Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Başakşehir geht erhobenen Hauptes
von Toraman20 vor 3 Minuten
Besiktas schielt auf Ba und Vida
von GS1905HAGII vor 33 Minuten
Basaksehir rauscht an CL vorbei!
von SariKanarya1907 am 23.08.2017 12:41
Fenerbahce vor Gomez-Transfer
von engin439 am 23.08.2017 12:16
Dauerkartenverkäufe explodieren!
von Kubinho74 am 23.08.2017 10:36
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 12. 2017

Vorschau: Beşiktaş vs. Kayserispor

Tabellenführer Beşiktaş empfängt heute die Mannschaft von Kayserispor in der Vodafone-Arena. Während die Adler zwei Stammspieler ersetzen müssen, können die Gäste aus dem Vollen schöpfen. GazeteFutbol wagt eine Vorschau.

Von Tarik DEDE

Heute gilt es für Beşiktaş, den Vorsprung von vier Punkten auf Verfolger Başakşehir zu verteidigen. Die schwarzen Adler haben zuletzt drei Ligasiege in Folge eingefahren. Dazu kam der ordentliche Auftritt gegen Olympiakos, der eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale der Europa League darstellt. Cheftrainer Şenol Güneş muss allerdings ein wenig Umbauarbeit leisten. So können heute Ricardo Quaresma und Gökhan Gönül aufgrund von Gelbsperren nicht eingesetzt werden. Dafür kehrt Dusko Tosic wieder in die Mannschaft zurück. Der Serbe war nach seinem Platzverweis im Pokalspiel gegen Fenerbahçe für vier Partien gesperrt worden. Pausen drohen Innenverteidiger Atınç Nukan und Mittelfeldmotor Atiba Hutchinson, falls sie heute eine Verwarnung erhalten. Dann würden sie beim Auswärtsspiel gegen Antalyaspor fehlen. Die Augen dürften auch auf Oğuzhan Özyakup gerichtet sein. Der hatte gegen Olympiakos nach seiner Einwechslung viel Schwung ins Offensivspiel gebracht und nach langer Zeit wieder eine starke Partie abgeliefert. Auf der Tribüne sollen auch Vertreter der spanischen Klubs FC Sevilla und FC Valencia gesessen haben. Heute spekulieren türkische Medien über eine Offerte im Sommer. Als Ablöse werden Zahlen jenseits der 20 Millionen Euro herumgereicht. Spekuliert wird auch über mögliche Einsätze von Caner Erkin und China-Rückkehrer Demba Ba. In der Startelf dürften die allerdings nicht stehen.

Sergen will Ex-Klub ärgern

Auf der anderen Seite kommt mit Kayserispor eine der besten Mannschaften 2017 in die Arena. Cheftrainer Sergen Yalçın hat aus dem abstiegsbedrohten Team eine gefährliche Einheit geformt und in den vergangenen zehn Pflichtspielen nur zweimal verloren. Die Belohnung sind nunmehr 26 Punkte auf der Habenseite und Platz 14. An die zuletzt guten Leistungen will die Truppe auch heute anknüpfen. In bestechender Form ist derzeit Deniz Türüç. Der 24-jährige Holland-Türke aus Enschede kommt in dieser Saison auf fünf Tore und neun Assists in der Süper Lig. Heute dürfte der Gegner Deniz gerne ausschalten wollen. Aus der Gerüchteküche hört man aber auch, dass der Spieler durchaus ins Profil von Beşiktaş passen würde. Insofern kann der Offensivmann heute auch "vorspielen".

Voraussichtliche Aufstellungen

Beşiktaş: Fabri, Andreas Beck, Marcelo Guedes, Dusko Tosic, Adriano, Ryan Babel, Atiba Hutchinson, Oğuzhan Özyakup, Anderson Talisca, Vincent Aboubakar, Cenk Tosun

Kayserispor: Muammer, Hakan, Kana-Biyik, Mabiala, Erkan Kaş, Deniz Türüç, Lawal, Rotman, Varela, Umut, Wellinton#

Austragungsort: Vodafone Arena
Anpfiff: 17 Uhr (MEZ), live bei BeINSports
Schiedsrichter: Cüneyt Çakır


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol