Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Die Schlüsselspieler im Derby
von Efsane1907 vor 16 Minuten
Tudor hat die Qual der Wahl
von UltrAslan23 vor 51 Minuten
STSL: Die Freitagsspiele!
von Zychopat am 21.10.2017 02:23
Wie sieht die Zukunft von Tosun aus?
von BullevomBosporus am 20.10.2017 19:39
Viel Kritik für Abdullah Avci
von BullevomBosporus am 20.10.2017 19:34
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Donnerstag, der 16. 2017

EL: Beşiktaş will Piräus-Hürde nehmen

Der letzte verbliebene türkische Europa League-Teilnehmer Beşiktaş hat die Möglichkeit mit einem Erfolg gegen Olympiakos Piräus das Viertelfinale des zweitwichtigsten europäischen Vereinswettbewerbs zu erreichen.

Von Anil P. Polat

Nach dem 1:1-Unentschieden in Piräus hat Beşiktaş die Chance Zuhause im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League gegen Olympiakos alles klar zu machen. Zwar haben die Schwarz-Weißen sich dank des wichtigen Auswärtstores eine gute Ausgangslage für die Revanche-Partie verschafft, doch noch sind mindestens 90 nervenaufreibende Minuten zu spielen. Bei einem 0:0 und jedem Sieg zieht Beşiktaş ins Viertelfinale ein. Bei einem 1:1 nach der regulären Spielzeit würde es in die Verlängerung gehen. Bleibt es nach der Verlängerung bei diesem Resultat, muss das Elfmeterschießen für die Entscheidung sorgen. Bei einer Niederlage oder einem torreichen Remis (2:2, 3:3, etc.) sind die Griechen eine Runde weiter und Beşiktaş muss die Segel streichen. 

194. Europapokalspiel - Die Bilanz 

Bisher absolvierte Beşiktaş 193 Spiele auf europäischer Bühne. 71 Mal verließen die Schwarz-Weißen als Sieger das Spielfeld. 80 Mal musste man sich dem Gegner geschlagen geben. Zusätzlich gab es noch 42 Unentschieden. Das Torverhältnis lautet 246:277. Es wird das 100. Spiel von Beşiktaş in der Europa League (und des Vorgängerwettbewerbs/UEFA Cup). In 99 Begegnungen holten die „Adler" 44 Siege und 21 Unentschieden, bei 32 Niederlagen und einem Torverhältnis von 152:121. Auch die generelle Heimbilanz von Beşiktaş im Europapokal fällt positiv aus. In bis dato 96 Heimspielen gab es 49 Erfolge zu verbuchen, bei 23 Remis und 24 Pleiten. Zuhause traf Beşiktaş in den europäischen Wettbewerben 140 Mal ins Schwarze und kassierte 96 Treffer. In den letzten 15 Partien vor heimischer Kulisse gab es für Beşiktaş nur eine Niederlage zu verzeichnen. In den restlichen 14 Begegnungen wurden je sieben Siege und sieben Unentschieden erspielt (22:14 Tore). 

Beşiktaş ohne Defensiv-Stabilisator Marcelo 

Bei diesem wichtigen Duell muss Beşiktaş allerdings verletzungsbedingt auf Abwehr-Chef Marcelo Guedes verzichten (GazeteFutbol berichtete). Ihn wird vermutlich Matej Mitrovic in der Startelf ersetzen. Rückkehrer Ersan Gülüm und Luiz Rhodolfo stehen nicht auf der UEFA-Spielerliste und können daher nicht für den Kader berücksichtigt werden. Zudem muss Mittelfeldspieler Tolgay Arslan aufgrund einer Gelbsperre zuschauen. Bei den Gästen fehlt weiterhin Bruno Viana (Rotsperre). Außerdem hat Olympiakos einige angeschlagene Akteure, deren Einsatz noch ungewiss ist. Dies wären Angreifer Seba (Muskelverletzung), Torhüter Stefanos Kapino (Hüftprobleme) sowie Abwehrspieler Alberto Botia (Blessuren).

Voraussichtliche Aufstellungen:

Beşiktaş: Fabricio - Gönül, Mitrovic, Tosic, Adriano - Özyakup, Hutchinson, Quaresma, Talisca, Babel - Tosun  

Olympiakos Piräus: Leali - Figueiras, da Costa, Panagiotis, Da La Bella - Fortunis, Martins, Cambiasso, Manthatis, Elyounoussi - Ansarifard

Austragungsort und Anpfiff: BJK Vodafone-Arena (Istanbul), 19:00 Uhr MEZ  

Schiedsrichter: Michael Oliver (England)  

TV-Übertragung: TRT 1 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol