Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
BJK: Was ist dran am Pepe-Gerücht?
von GSCR67 vor 59 Minuten
Fernandao nach Piräus?
von ahmo25 am 25.06.2017 15:26
Chinesen jagen Quaresma!
von bwler93 am 25.06.2017 14:38
Galatasaray: Auch Belhanda kommt!
von melo72 am 24.06.2017 19:24
Kein Angebot für van Persie!
von 19FB07 am 24.06.2017 16:41
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 07. April 2017

Beşiktaş vor dem Trabzonspor-Spiel

Wie ist die Personallage beim türkischen Titelverteidiger Beşiktaş vor dem wichtigen Spiel gegen Trabzonspor? Die Schwarz-Weißen wollen vor dem Europa League-Viertelfinale gegen Olympique Lyon die Hürde am Schwarzen Meer nehmen.

Von Anil P. Polat

Am morgigen Samstag bestreitet Süper Lig-Spitzenreiter Beşiktaş am 27. Spieltag eine wichtige Auswärtspartie bei Trabzonspor. Zwar sind die „Adler" Tabellenführer der Liga, doch die erfolgreichste Rückrundenmannschaft ist Trabzon. Um es mit den form- und heimstarken Bordeaux-Blauen aufzunehmen und einen möglichen Sieg im Meisterrennen verbuchen zu können, braucht Trainer Şenol Güneş seine beste Elf. GazeteFutbol hat sich die aktuelle Personallage kurz vor dem brisanten Duell mit Derby-Charakter angeschaut.

Aboubakar kehrt nach Sperre zurück 

Stürmer Vincent Aboukakar steht Beşiktaş in Trabzon wieder zu Verfügung. Der Kameruner fehlte zuvor wegen einer Gelb-Roten Karte aus dem Spiel gegen Antalyaspor. Es wird damit gerechnet, dass der 25-Jährige (30 Pflichtspiele - 13 Tore) Angreifer Demba Ba wieder aus dem Spielkader verdrängt. Der Senegalese braucht noch circa ein bis zwei Wochen, bis er endgültig in der Verfassung ist, das Team auf Wettbewerbsniveau schlagkräftig zu unterstützen.

Tosun, Hutchinson und Nukan gelbgefährdet 

Gleich drei Spieler von Beşiktaş müssen in Trabzon aufpassen, keine weitere Gelbe Karte zu kassieren, sonst sind sie am 28. Spieltag gegen Adanaspor (24. April) gesperrt. Es handelt sich bei den gefährdeten Akteuren um Toptorjäger Cenk Tosun (25/38 Pflichtspiele - 20 Saisontreffer), Mittelfeldmotor Atiba Hutchinson (34) und Abwehrspieler Atınç Nukan (23).

Entwarnung bei Keeper Fabri

Aufatmen können die Fans auch, was den Einsatz von Stammtorhüter Fabrico Ramirez (29) betrifft. Der spanische Schlussmann der Schwarz-Weißen hatte sich in der Ligapartie gegen Gençlerbirliği Ankara eine Augenverletzung zugezogen. Lange war fraglich, ob der Torwart von der iberischen Halbinsel rechtzeitig fit wird. Nachdem Fabri die komplette Woche vom Ärztestab behandelt wurde, sei er nun in der Lage, am Samstag seinen Platz zwischen den Pfosten einzunehmen, berichtet "NTVSpor".

Beşiktaş mit beeindruckender Punkteausbeute 

Ligaprimus Beşiktaş möchte seine erfolgreiche Phase auch in Trabzon fortsetzen. Im Vergleich der Top 5-Ligen Europas und der Süper Lig in den letzten zwei Saisons liegt der türkische Titelträger mit einem Punkteschnitt von 2,28 Zählern pro Partie auf dem sechsten Platz. Der Klub vom Dolmabahçe Palast hat in 60 Ligaspielen 137 Punkte eingefahren und erzielte in diesem Zeitraum 125 Tore. Mit Tosun, Hutchinson, Dusko Tosic (32), Andreas Beck (30), Ricardo Quaresma (33), Oğuzhan Özyakup (24) und Tolga Zengin (33) standen gleich sieben Spieler über 4.000 Minuten auf dem Spielfeld. Tosun absolvierte dabei in den vergangenen zwei Spielzeiten 81 Pflichtspiele bei insgesamt 4.222 Minuten Spielzeit und kommt dabei als Topscorer auf 37 Treffer und zehn Torvorlagen (Grafik via "Sabah").

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol