Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Suspendierungen bei Basaksehir!
von Kanarya am 26.04.2017 00:07
Fenerbahçe hält FFP-Kriterien ein
von Kanarya am 25.04.2017 23:59
Wechselt Arda Turan auf die Insel?
von GSwiss am 25.04.2017 13:15
Fener: Schwach, aber erfolgreich!
von Efsane1907 am 25.04.2017 11:58
Fener gewinnt schwaches Derby!
von Efsane1907 am 24.04.2017 14:04
gazetefutbol
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Donnerstag, der 13. April 2017

EL: Besiktas verspielt Führung im Skandalspiel

Besiktas muss im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League eine Niederlage gegen Olympique Lyon hinnehmen. Die Gäste führten bereits nach 15 Minuten durch den Treffer von Ryan Babel, doch verspielten diese in der Schlussphase. Vor allem der Patzer von Fabri hat für Empörung gesorgt.

Von Mikail Uzun

Aufgrund von Fankrawallen, welche womöglich für beide Seiten noch ein Nachspiel haben werden, wurde das Spiel zwischen Olympique Lyon und Besiktas 45 Minuten später als geplant angepfiffen. Dabei begann alles wie gemalt für die "Adler". Nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Anderson Talisca stand Ryan Babel halb rechts im Strafraum frei vor dem Torhüter und schob den Ball in die lange Ecke zum 0:1 ein. Besiktas spielte in der ersten Halbzeit clever und ließ wenig zu. In der zweiten Hälfte wurden die Gastgeber spielbestimmender und konnten das Spiel in der Schlussphase mit zwei Treffern innerhalb einer Minute drehen.

Besiktas hält sich Olympique Lyon vom Leib

Die Partie begann wie erwartet temporeich. Beide Mannschaften spielten mit viel Zug zum Tor und gingen aggressiv in die Zweikämpfe. Schiedsrichter Lahoz hatte das Geschehen dennoch im Griff und zeigte eine lobenswerte Schiedsrichterleistung. Schließlich waren es die Gäste, die in der 15. Minute jubeln durften. Anderson Talisca führte einen Freistoß als Pass zum freistehenden Ryan Babel aus, der aus halbrechter Position den Ball am Torwart vorbei ins Tor schob. Auch nach dem Führungstreffer ließ Besiktas nicht locker und startete immer wieder gefährliche Angriffe auf das Tor von Anthony Lopes. Doch auch die Gastgeber spielten nach dem Gegentor aggressiver nach vorne und wollten den Ausgleichstreffer. In der ersten Halbzeit blieb es allerdings beim 0:1.

Fabri`s Patzer beschert Olympique Lyon den Sieg

Die Anfangsphase der zweiten Hälfte verlief wie die erste. Lyon wollte den Ausgleichstreffer, doch die Elf von Senol Günes verteidigte clever und schaffte es ab und an gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Doch spätestens mit der Einwechslung von Necip Uysal gaben die Gäste die Kontrolle im Mittelfeld komplett an die Franzosen ab. Unter der Leitung von Mittelfeldregisseur Mathieu Valbuena kamen die Hausherren immer öfter vor das Tor von Besiktas. Schließlich war es Florentin Tolisso in der 83. Minute, der eine Unachtsamkeit in der Abwehr der Gäste nutzte und den Ball aus kurzer Distanz zum Ausgleich einschob. Nur wenige Sekunden später kam der Auftritt von Fabri, der nach einem Rückpass von Atiba Hutchinson gegen drei Franzosen ein Dribbling wagte. Mit Jeremy Morel scheiterte er bereits am zweiten Gegenspieler und verlor den Ball im eigenen Fünfmeterraum. Der Außenverteidiger nahm dieses Geschenk dankend an und brachte seine Mannschaft in Führung. Für Besiktas ist es durch das erzielte Auswärtstor trotz der dramatischen Niederlage eine gute Ausgangslage für das Rückspiel kommende Woche in der Vodafone-Arena.

Aufstellungen

Olympique Lyon: Lopes - Rafael (53. Jallet), Mammana, Diakhaby, Morel - Tousart, Tolisso - Valbuena, Fekir, Ghezzal (52. Cornet) - Lacazette

Besiktas: Fabri - Gönül, Mitrovic (74. Uysal), Marcelo, Tosic - Hutchinson, Özyakup (74. Arslan) - Adriano, Talisca, Babel - Tosun (87. Inler)

Tore: 0:1 Babel (15.), 1:1 Tolisso (83.), 2:1 Morel (84.)

Gelbe Karten: Valbuena, Lacazette, Fekir, Rafael, Jallet (Olympique Lyon), Marcelo, Arslan (Besiktas)


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol