Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
BJK: Was ist dran am Pepe-Gerücht?
von ahmo25 vor 11 Minuten
Fernandao nach Piräus?
von ahmo25 am 25.06.2017 15:26
Chinesen jagen Quaresma!
von bwler93 am 25.06.2017 14:38
Galatasaray: Auch Belhanda kommt!
von melo72 am 24.06.2017 19:24
Kein Angebot für van Persie!
von 19FB07 am 24.06.2017 16:41
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 07. Mai 2017

Gipfeltreffen in der Vodafone-Arena!

Das letzte Istanbul-Derby der Saison 2016/17 steigt heute Abend in der Vodafone-Arena! Kann Fenerbahce nach dem Pokalsieg bei Besiktas heute erneut überraschen?

Von Erdem UFAK

Das Topspiel des 30. Spieltages steigt heute in der Vodafone-Arena! Meister Besiktas spürt nach dem Sieg von Verfolger Medipol Basaksehir bereits den Atem des Lokalrivalen, ist daher folgerichtig auf die drei Punkte angewiesen. Auf der anderen Seite können die Gelb-Marineblauen die Europapokalteilnahme so gut wie perfekt machen. Ein Dreier beim amtierenden Titelträger würde den Abstand auf Trabzonspor auf elf Punkte erhöhen, zugleich den Rückstand auf Basaksehir wieder auf vier Punkte verkürzen.

Hutchinson und Mehmet Topal müssen aussetzen

Beide Teams müssen heute mit einigen Ausfällen zurechtkommen. Bei den Hausherren fehlen Dusko Tosic (gesperrt) und Atiba Hutchinson (verletzt), hierfür rücken Atinc Nukan und Tolgay Arslan in die Startformation. Noch prekärer die Situation bei Fenerbahce: Mit Sener Özbayrakli und Gregory van der Wiel fallen zwei etatmäßige Rechtsverteidiger aus, so dass Hasan Ali Kaldirim als Notnagel herhalten muss. Roman Neustädter ersetzt den gesperrten Mehmet Topal, während Fernandao, Fabiano Ribeiro und Uygar Mert Zeybek langfristig nicht an Bord sein können.

In den bisherigen zwei Duellen in dieser Saison blieb Fenerbahce gegen Besiktas bislang ohne Gegentor (0:0, 1:0). Die Gesamtstatistik geht ebenfalls an die Gäste. Fenerbahce gewann 130, Besiktas 123 Duelle; 89 Derbys endeten Remis.

Aufstellungen

Besiktas: Fabri, Gökhan Gönül, Marcelo, Atınç Nukan, Adriano, Tolgay Arslan, Oğuzhan Özyakup, Quaresma, Talisca, Babel, Aboubakar

Fenerbahce: Volkan Demirel, İsmail Köybasi, Kjaer, Skrtel, Hasan Ali Kaldirim, Neustädter, Josef de Souza, Alper Potuk, Lens, Sow, Van Persie

Anpfiff: 18.00 Uhr, Vodafone-Arena

SR: Firat Aydinus


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol