Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Basaksehir blamiert Galatasaray
von Melo80 am 18.11.2017 22:52
Inler: "Wir schlagen Galatasaray"
von BullevomBosporus am 18.11.2017 20:21
BJK: Schuldenberg bedenklich
von BullevomBosporus am 18.11.2017 20:13
Fenerbahçe: Kocaman-Yıldırım-Gipfel
von SariKanarya1907 am 18.11.2017 19:47
Riza Calimbay fordert drei Punkte
von thefoxxes am 18.11.2017 16:22
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 04. Juli 2017

Beşiktaş lässt Pepe-Bombe platzen!

Was ein Transfer-Hammer in der Süper Lig! Lange pfiffen es die Spatzen von den Dächern, doch so richtig wollte niemand daran glauben. Nun ist der Traum vieler Beşiktaş-Fans Realität geworden. Der türkische Meister verpflichtet Superstar Pepe.

Von Anil P. Polat

Den bislang größten Transfercoup des Sommers hat Besiktas gelandet! Nach GazeteFutbol-Informationen haben sich die Verantwortlichen des türkischen Meisters mit dem Portugiesen Pepe (34) auf eine Zusammenarbeit zur neuen Saison geeinigt. Nach intensiven Gesprächen in Portugal und zahlreichen anderen Angeboten für den ehemaligen Abwehrspieler von Real Madrid hat Besiktas nun doch den Zuschlag erhalten. Medienberichten zu Folge wird Pepe zum absoluten Topverdiener bei den Schwarz-Weißen. Umgerechnet 4,5 Millionen Euro soll der 34-jährige Innenverteidiger verdienen - exklusive Handgeld und weiterer Prämien. Offiziell bestätigt hat Besiktas den Transfer des Portugiesen noch nicht. Spätestens am Donnerstag soll die Vollzugsmeldung seitens des türkischen Meisters erfolgen.

Pepe wechselte im Juli 2007 für 30 Millionen Euro vom FC Porto zu den „Königlichen" und absolvierte seitdem 334 Spiele für Real Madrid (15 Tore, 19 Torvorlagen). Der 86-fache Nationalspieler Portugals ist nach Caner Erkin (Inter Mailand) und Atinc Nukan (erneute Leihe von RB Leipzig) der dritte Neuzugang für Besiktas.

UPDATE: Vor wenigen Augenblicken versetzte ein Bild unzählige Beşiktaş-Anhänger in Verzückung. Képler Laveran Lima Ferreira, besser bekannt als Pepe, ist im BJK-Dress bei der Vertragsunterschrift mit Umut Güner, dem Leiter des Transfer-Komitees der Schwarz-Weißen, zu sehen. Wenig später folgte von Vereinsseite die offizielle Börsenmeldung bezüglich des Starts der Vertragsverhandlungen mit Pepe. Der 34-jährige selbst sendete seine erste Botschaft an die BJK-Fans über seinen privaten Instagram-Account. Der amtierende Europameister sowie Champions League-Sieger wird in der Nacht in Istanbul erwartet. Es wird damit gerechnet, dass Pepe am Mittwochmorgen den obligatorischen Medizincheck absolviert. Um 14:30 Uhr Ortszeit (13:30 Uhr MEZ) soll die offizielle Vertragszeremonie stattfinden.

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol