Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Vorschau: Beşiktaş vs. RB Leipzig
von Lacazette vor 1 Minuten
Tolga Cigerci fällt vorerst aus!
von Egemen55 vor 13 Minuten
Gute Stimmung bei Fenerbahce
von SariKanarya1907 am 26.09.2017 19:57
"Konnten Galatasaray nicht stoppen!"
von Kubinho74 am 26.09.2017 19:53
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 12. September 2017

Beşiktaş: Güneş glaubt an eigene Stärke

Vor dem Start der Champions League-Gruppenphase gegen den FC Porto stellten sich Beşiktaş-Trainer Şenol Güneş und Star-Neuzugang Pepe der Presse. 

Von Anil P. Polat

BJK-Coach Şenol Güneş: „Es wird unser erstes Europapokalspiel in der neuen Saison. Wir kennen den Gegner und wollen gewinnen. Es wird mein drittes Duell mit einem portugiesischen Team. Wir wollen guten Fußball zeigen. Gökhan ist aufgrund seiner Verletzung nicht mit angereist. Wir werden mit den Spielern hier eine Aufstellung erstellen. Adriano hat keine gesundheitlichen Probleme. Medel hat die Erfahrung auf jeder Position zu spielen. In dieser Gruppe ist jedes Resultat möglich. Wir möchten unseren besten Fußball zeigen und die Gruppenphase erfolgreich bestehen. Wir spielen gegen einen Gegner, der über hervorragende Spieler und frenetische Fans verfügt. Wir sind eine Mannschaft die im Aufwind ist. Aber wir wollen noch besser werden. Es ist gut, dass Aboubakar nicht spielt, aber es gibt bei Porto genug andere gute Spieler. Wir werden es mit einem starken Konkurrenten zu tun haben." 

Pepe will Beşiktaş zu Erfolg führen 

Pepe: „Es wird ein schweres Spiel. Unser Gegner hat starke Spieler in seinen Reihen. Unser Trainer hat uns die nötigen Analysen bereitgestellt und uns vor den Stärken von Porto gewarnt. Ich habe schöne Erinnerungen an diese Stadt. Aber unser Gegner heißt Porto. Es gibt viele Dinge auf die wir Acht geben müssen. Ich habe diesen Wettbewerb dreimal gewonnen. In diesem Turnier ist jedes Team stark. Wir werden alles geben und hoffentlich am Ende ein gutes Resultat erzielen. Wir spielen gegen einen bedeutsamen Verein. Morgen werde ich versuchen ruhig zu bleiben und mein bestes für Beşiktaş zu geben. Ich bin bei einem Team, bei dem ich sehr glücklich werden kann. Ich fühle mich sehr wohl hier. Für Quaresma ist es auch etwas Besonderes gegen Porto zu spielen. Wir werden alles für Beşiktaş geben."

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol