Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Galatasaray und Fenerbahce torlos
von melo72 vor 11 Minuten
Tudor hat die Qual der Wahl
von aslan777 am 22.10.2017 22:18
Fenerbahce bereit für das Derby
von SariKanarya1907 am 22.10.2017 20:38
Viel Kritik für Abdullah Avci
von Kanarya am 22.10.2017 19:05
UEFA: Ausschüttungen 2016/17
von Efsane1907 am 22.10.2017 10:43
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 07. Oktober 2017

Beşiktaş auf Brasilien-Tour

Beşiktaş-Präsident Fikret Orman ist von einer zehntätigen Brasilien-Reise zurückgekehrt. GazeteFutbol verrät Euch, was das Ziel der Südamerika-Unternehmung war. Das bleibt aber nicht die einzige Tour im Zuge des Globalisierungsprogramms.

Von Anil P. Polat

Beşiktaş-Präsident Fikret Orman hat eine zehntätige Brasilien-Reise absolviert. Der Klubchef des türkischen Meisters hat sich Informationen des oft gut unterrichteten und vereinsnahen Sportportals "Haber1903" zufolge vor Ort drei Spiele angesehen. Zudem habe sich der 49-jährige Vereinsboss mit einigen brasilianischen Amtskollegen getroffen und sich offenbar mit den Präsidenten des FC Sao Paulo, Corinthians, Palmeiras und des FC Santos ausgetauscht. Außerdem soll Orman Palmeiras erstmals offiziell ein Angebot für Flügelspieler Dudu (25) unterbreitet haben. Für den Kapitän offeriere der Istanbuler Traditionsverein angeblich zehn Millionen Euro, die in vier Raten gezahlt werden sollen, wie "Fanatik" berichtet. Dudu soll einen Vertrag über 4,5 Jahre und ein Jahresgehalt von drei Millionen Euro erhalten, hieß es weiter. 

Lima als Talisca-Alternative? 

Des Weiteren habe es Gespräche bezüglich Lucas Lima (27) vom FC Santos gegeben. Der offensive Mittelfeldspieler wurde bereits über seine Social Media-Kanäle von der Come To Beşiktaş-Gruppierung („CTB Tayfa") mit zehntausenden Nachrichten bedacht. Der Gedanke dahinter sei es, meldet "Sözcü", Lima zu verpflichten, sollte Benfica Lissabon Leihspieler Anderson Talisca (23) am Ende des Jahres nicht ziehen lassen. Zudem habe sich Orman bezüglich Innenverteidiger Fabricio Bruno (21) und dem defensiven Mittelfeldspieler Moises Ribeiro (26) von Associação Chapocoense de Futebol erkundigt. Die Verträge der beiden Akteure laufen nämlich am 31. Dezember 2017 aus. Die Spieler wären daher ablösefrei zu haben, wie auch die Spielerberater Orman mitgeteilt haben. Orman habe jedoch darauf bestanden zuerst die Erlaubnis des Klubs einzuholen. Dies habe ethische und moralische Gründe. Der Verein hatte bei einem verheerenden Flugzeugabsturz am 28. November 2016 fast seine komplette Mannschaft auf tragische Weise verloren. 

Weiter Interesse an Ayhan - Beşiktaş denkt global 

Auch gäbe es weiter Interesse an Kaan Ayhan (22) von Fortuna Düsseldorf. Der in Gelsenkirchen geborene Abwehrspieler kann sowohl zentral als auch rechts in der Verteidigung spielen. Ayhans Vertrag beim Tabellenführer der 2. Bundesliga läuft am Saisonende aus. Beşiktaş wolle dies als Druckmittel für Verhandlungen in der Winterpause nutzen. Die Winterpause werde der Klub vom Dolmabahçe-Palast allerdings nicht nur für Transferbestrebungen nutzen, sondern werde auch weiterhin sein Globalisierungsprogramm vorantreiben. Es ist eine Teilnahme an einem Turnier in Indonesien und Malaysia geplant. Alternativ habe man auch Aserbaidschan, Iran, einige arabische Staaten und Kasachstan für Besuche auf der Agenda. Im Sommer stehe ein Trainingslager in China auf dem Programm.

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol