Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Vorschau: Beşiktaş vs. Porto
von Egemen55 vor 12 Minuten
Başakşehir vs. Galatasaray
von GSCR67 am 21.11.2017 15:01
Ümit Özat zurück bei Genclerbirligi!
von Limasen am 21.11.2017 14:17
War das der Befreiungsschlag?
von bwler93 am 21.11.2017 12:02
Beşiktaş nur 0:0 gegen Akhisar
von Toraman20 am 20.11.2017 18:11
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 01. November 2017

CL: Beşiktaş empfängt den AS Monaco

Nur noch ein Sieg trennt Beşiktaş vom vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der UEFA Champions League. Dabei könnte im heimischen Vodafone-Park eventuell schon ein Unentschieden gegen den AS Monaco reichen.

Von Anil P. Polat

Der türkische Meister Beşiktaş kann heute mit einem Erfolg im BJK Vodafone-Park gegen den AS Monaco den Einzug ins Achtelfinale der UEFA Champions League perfekt machen. Eventuell reicht bereits ein Remis, sollte RB Leipzig zeitgleich den FC Porto besiegen. 

200. Europapokalspiel - Die Bilanz:  

Doppeltes Jubiläum für die "Adler". Es steht die 200. Europapokalpartie der Vereinshistorie bevor und zugleich auch das 100. Heimspiel. Bisher absolvierte Beşiktaş 199 Spiele im Europapokal. Dabei konnten die Schwarz-Weißen 76 Siege feiern. Hinzu kommen 42 Unentschieden und 81 Niederlagen. Das Torverhältnis lautet 260:283. Zugleich ist es das 100. Heimspiel auf europäischer Bühne für die „Adler". In diesem Zeitraum gewann Beşiktaş 52 dieser Begegnungen, holte 23 Remis und verlor 24 Partien. Das Torverhältnis lautet hier: 148:98. Bis dato bestritt der Istanbuler Traditionsverein neun Spiele gegen französische Klubs (4S, 1U, 4N, 13:14 Tore). Sollte Beşiktaş gegen das Team aus dem Fürstentum Monaco gewinnen, würde man mit vier Siegen aus den ersten vier Gruppenspielen nicht nur einen neuen Startrekord aufstellen, sondern auch mit zwölf Zählern die türkische Punktebestmarke von Fenerbahçe (11) aus der Saison 2007/08 übertreffen. (Grafik via "AA") 

Monaco ohne Stürmerstar Falcao 

Beşiktaş-Chefcoach Şenol Güneş verzichtete bei der Kadernominierung auf Caner Erkin, Mustafa Pektemek und Orkan Çınar. Sonst hat der zweifache Meistertrainer alle Spieler an Bord. Bei Monaco fehlen der verletzte Kapitän und Top-Torjäger Radamel Falcao sowie Terence Kongolo und Djibril Sidibe

Voraussichtliche Aufstellungen 

Beşiktaş: Fabricio - Gönül, Pepe, Tosic, Adriano - Arslan, Hutchinson, Quaresma, Talisca, Babel - Tosun

AS Monaco: Subasic - Raggi, Jemerson, Glik, Jorge - Tielemans, Fabinho, Lopes, Moutinho - Lemar, Keita 

Schiedsrichter: Paolo Tagliavento (Italien) 

Austragungsort: BJK Vodafone-Park (Istanbul) 

Anstoß: 18:00 Uhr (MEZ) 

TV-Übertragung: Tivibu Spor 2

Der Tabellenstand in der Gruppe G im Überblick

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol