Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Bestätigt! Cocu zu Fenerbahce!
von sarilacivert am 23.06.2018 14:25
Öztekin verhandelt mit Besiktas!
von BillieJean am 23.06.2018 02:08
Bony bei Beşiktaş im Gespräch
von Egemen55 am 23.06.2018 01:10
Trainingslager als Bewährungsprobe
von Buki3500 am 22.06.2018 21:08
Erstes Training in sechs Tagen
von Muslera1905 am 22.06.2018 20:51
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 27. November 2017

Beşiktaş: Pokal vor der Brust, Derby im Kopf

In Europa läuft es, in der Liga nicht. Nun steht die 5. Runde im Pokal auf dem Plan. Danach folgt bereits das wegweisende Derby gegen Galatasaray. Kann Beşiktaş in die Spur zurückfinden?

Von Anil P. Polat

Nach dem enttäuschenden 0:0 bei Evkur Yeni Malatyaspor (zum Spielbericht) heißt es beim türkischen Meister Beşiktaş morgen im Pokal (28. November, 12:30 Uhr MEZ) gegen Grandmedical Manisaspor Wunden lecken. Dabei wollen die angeschlagenen „Adler" im Hinspiel im BJK Vodafone-Park ein gutes Ergebnis für das Rückspiel erzielen und vor dem kommenden Derby gegen den Istanbuler Dauerrivalen Galatasaray mit einem Erfolgserlebnis Selbstvertrauen tanken. Es wird erwartet, dass einige sichtbar erschöpfte Stammkräfte geschont werden und Trainer Şenol Güneş rotieren lässt.

Schicksalsspiel gegen Galatasaray? 

Am Samstag (2. Dezember, 17:30 Uhr MEZ) steht dann das brisante Stadt-Derby gegen Galatasaray auf dem Programm. Am 14. Spieltag muss Beşiktaş Zuhause unbedingt gewinnen, um den Punkterückstand von sechs Zählern zu verkürzen. Anderenfalls könnte man im Titelrennen empfindlich zurückfallen. Die Begegnung wird laut der Nachrichtenagentur "DHA" entweder Schiedsrichter Fırat Aydınus oder Halis Özkayha leiten. Favorit sei Aydınus. Der 44-Jährige leitete bis dato 389 Süper Lig-Spiele und gilt als sehr erfahren. Zudem sind die Ticket-Preise für das Derby veröffentlicht worden. Die Preise liegen zwischen 150 - 900 TL. Der Kartenverkauf beginnt morgen.

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol