Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Gala zieht in nächste Runde ein
von Melo80 am 13.12.2017 13:14
Besiktas gegen Bayern: Lospech? Nö!
von galaman1905 am 13.12.2017 05:49
5:1-Sieg mit zweiter Garde
von KonyaundBayern am 12.12.2017 21:03
Wieder heile Welt bei Fenerbahçe
von Efsane1907 am 12.12.2017 18:21
Konyaspor gewinnt Kellerduell
von KonyaundBayern am 12.12.2017 13:20
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 03. Dezember 2017

Beşiktaş mit Machtdemonstration

Spielerisch und statistisch hat Titelverteidiger Beşiktaş gestern einen teilweise erdrückenden Derby-Sieg gegen Galatasaray eingefahren. Entsprechend gut ist die Stimmung beim Meister.

Von Anil P. Polat

Der 3:0-Triumph von Meister Beşiktaş gegen Tabellenführer Galatasaray (zum Spielbericht) liest sich noch beeindruckender, mit einem Blick auf die Statistiken. 60 zu 40 Prozent Ballbesitz (in der Spitze 69 Prozent). 29 zu neun Torschüsse. 408 zu 262 erfolgreiche Pässe. 84 zu 77 Prozent Passquote. 29 zu sieben Flanken in den Strafraum. Neun zu zwei Ecken und zehn zu fünf erfolgreiche Schüsse aufs gegnerische Tor. Vergleicht man die Statistiken vom 9:0-Kantersieg unter der Woche im Pokal von Beşiktaş gegen Grandmedical Manisaspor mit den Derby-Statistiken gestern, war Beşiktaş teilweise gegen den Istanbuler Erzrivalen bis auf die Chancenverwertung besser als gegen den Zweitligisten und Abstiegskandidaten aus Manisa. 

Güneş mit Lob fürs Team 

Entsprechend zufrieden war man beim Titelverteidiger nach der Begegnung. BJK-Trainer Şenol Güneş lobte die starke Teamleistung: „Es war nicht das letzte Spiel der Saison, aber es war eine sehr wichtige Partie. Wir haben fußballerisch eine hervorragende Kollektivleistung gezeigt. Diesen Sieg haben wir verdient. Mit Unterstützung unserer Fans haben wir leidenschaftlich und entschlossen gespielt. Ich bin stolz auf meine Spieler. Es gab nur wenige Fehler, dafür haben wir vieles richtig gemacht. Mit Worten kann ich dem schönen Spiel meiner Mannschaft nicht gerecht werden." 

Arslan: „Wir sind die Besten"

Mittelfeldspieler Tolgay Arslan sagte, dass man allen gezeigt habe, welche Mannschaft in der Türkei wirklich die stärkste ist: „Wir habe ein sehr gutes Spiel gezeigt. Es hätte fünf, sechs oder sieben zu null enden können. Die drei Punkte haben wir uns verdient. Wir haben insbesondere in der zweiten Halbzeit gezeigt, dass Beşiktaş das beste Team der Türkei ist."

Stürmer Cenk Tosun, der Torschütze zur Führung, schloss sich seinem Mitspieler an: „Als erstes danke ich unseren Fans, die uns 90 Minuten angefeuert haben. Wir haben die Begegnung kontrolliert. Das Spiel endete 3:0, aber es hätte noch viel deutlicher ausfallen können. Wir haben den Punkteabstand auf drei Zähler verkürzt. Das macht uns glücklich. Ich habe mich sehr über Negredos Tor gefreut, das war gut für ihn und uns. Er brauchte dieses Erfolgserlebnis." 

Orman hackt Derby ab und schaut bereits nach vorn 

Superstar und Abwehrchef Pepe war ebenfalls überglücklich nach der kleinen „Machtdemonstration" seines Teams: „Es war ein wichtiges Spiel für uns und wir haben mehr als verdient gewonnen. Meine Aufgabe ist es, Tore zu verhindern. Wenn wir ohne Gegentor bleiben, freue ich mich so, als hätte ich ein Tor erzielt." 

Präsident Fikret Orman zog folgendes Resümee nach dem Derby: „Wir haben gut gespielt und hatten noch vier, fünf hundertprozentige Torchancen. Wir haben unsere Anhänger glücklich gemacht. Man sollte das Resultat aber nicht zu sehr aufbauschen. Wir haben noch drei Spiele vor der Winterpause. Jetzt müssen wir uns auf diese konzentrieren."

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol