Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Wer wird neuer GS-Präsident?
von UltrAslan23 am 19.01.2018 20:06
Beşiktaş: Güneş zerpflückt Team
von Toraman20 am 19.01.2018 19:06
Fenerbahçe mit neuem Hauptsponsor
von Toraman20 am 19.01.2018 18:41
Das Viertelfinale im Überblick
von Efsane1907 am 19.01.2018 17:54
Kocaman will eine Siegermannschaft
von SariKanarya1907 am 19.01.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 09. Januar 2018

Serie A-Schwergewicht lockt Özyakup

Interesse aus Italien an Oğuzhan Özyakup. Treffen von Klubchef Fikret Orman mit Olivier Giroud und Seydou Doumbia als weitere Sturm-Option?

Von Anil P. Polat

Italienischen und türkischen Berichten zufolge habe der AC Mailand Interesse an Mittelfeldspieler Oğuzhan Özyakup vom türkischen Meister Beşiktaş. Zwar klang es gestern noch von Seiten des Spielers so, als würde in Kürze offiziell die Vertragsverlängerung bei den Schwarz-Weißen verkündet werden (GazeteFutbol berichtete). Aber gleichzeitig betonte der 25-Jährige, dass er als Ziel habe, in Europa zu spielen und wechseln würde, wenn der Vorstand einem Transfer zustimmt. Nun buhle der AC Mailand um den 32-maligen türkischen Nationalspieler. Der BJK-Vorstand sei bei einer Ablösesumme von zehn Millionen Euro bereit, Özyakup ziehen zu lassen, hieß es. Beim AC Mailand spielt derzeit auch Nationalmannschaftskollege Hakan Çalhanoğlu

Gespäch mit Giroud? - Doumbia neuer Sturm-Kandidat 

Parallel ist Beşiktaş noch immer auf der Suche nach einem Nachfolger für Stürmer Cenk Tosun, der den Verein Richtung England verlassen hat und von nun an für den FC Everton kickt. Laut der Zeitung "Akşam", die sich auf englische Quellen beruft, habe sich Vereinspräsident Fikret Orman mit Olivier Giroud (31) vom FC Arsenal London getroffen. Der Franzose wolle zu einem Klub wechseln, bei dem er regelmäßig spielt, um sich für die WM im Sommer zu empfehlen, an der auch Frankreich teilnimmt. Daneben habe der türkische Titelträger mit Seydou Doumbia (30/Sporting Lissabon) einen weiteren Kandidaten auf die Transferliste gesetzt, meldet die Tageszeitung "Hürriyet". In der laufenden Saison bestritt der 37-fache Auswahlspieler der Elfenbeinküste 15 Pflichtspiele für Lissabon und erzielte sieben Treffer und steuerte zwei Torvorlagen bei.

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol