Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Fener verdient kräftig an Giuliano
von Buki3500 vor 26 Minuten
Terim bestätigt: Ndiaye kommt!
von Buki3500 am 21.08.2018 14:07
Ramirez nicht zu Fenerbahce
von Efsane1907 am 21.08.2018 11:24
Giuliano nach Saudi-Arabien
von ULTRASLAN87 am 20.08.2018 17:30
Besiktas dreht nach der Pause auf!
von besiegdas am 20.08.2018 16:06
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 05. Februar 2018

Wechselt Beşiktaş zur Doppelspitze?

Kommt der Taktikwechsel zur doppelten Sturmspitze? Zudem gab es Veränderungen im UEFA Champions League-Kader von Beşiktaş.

Von Anil P. Polat

Die eigentlich größte Stärke von Beşiktaş ist seit Monaten die Schwäche der Schwarz-Weißen: Die Chancenverwertung. Die „Adler" schaffen es auch in Spielen, in denen sie zahlreiche Chancen haben, nicht die Begegnungen für sich zu entscheiden. Um für mehr Torgefahr zu sorgen, beabsichtigt Trainer Şenol Güneş dem Vernehmen nach auf eine doppelte Sturmspitze mit Alvaro Negredo und Vagner Love umzusteigen. Sollte Beşiktaş tatsächlich umsatteln, droht Anderson Talisca die Bank. Auf dieser könnte sich auch Oğuzhan Özyakup wiederfinden, der wohl durch Tolgay Arslan ersetzt wird. Der türkische Meister kann sich keine Punktverluste mehr leisten. Insbesondere auswärts läuft es nicht rund. In elf Auswärtsspielen holte Beşiktaş nur vier Siege, bei drei Niederlagen und vier Unentschieden. Der Titelverteidiger ließ so bisher ganze 17 Punkte im Titelrennen auf fremden Platz liegen. 

Champions League-Kader mit Love, Larin und Vida 

Indes meldete Beşiktaş heute seinen Champions League-Kader. Die Neuzugänge Domagoj Vida, Cyle Larin und Vagner Love wurden zur Spielerliste für die Königsklasse hinzugefügt. Dafür wurden Orkan Çınar, Matej Mitrovic, Cenk Tosun und Şiyar Kepir von der Liste gestrichen. Damit sind Vida, Larin und Love im Achtelfinale des wichtigsten europäischen Vereinswettbewerbs gegen den FC Bayern München spielberichtigt. Beşiktaş bestreitet am 20. Februar (20:45 Uhr MEZ) in München das Hinspiel gegen den FC Bayern. Das Rückspiel findet am 14. März im Vodafone-Park in Istanbul statt.

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol