Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Die Pressekonferenz aus München
von KKartal am 20.02.2018 07:17
Die Stimmen aus Kasimpasa
von bwler93 am 20.02.2018 01:34
Im Porträt: FC Bayern München
von bwler93 am 20.02.2018 01:29
Löwen verlieren Tabellenführung
von Efsane1907 am 20.02.2018 00:09
Günes mit viel Respekt vor Bayern
von Melo80 am 19.02.2018 21:49
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 10. Februar 2018

Beşiktaş hat Karabükspor zu Gast

Titelverteidiger Beşiktaş trifft im heimischen Vodafone-Park auf den Tabellenletzten Kardemir Karabükspor. Ein Erfolg ist Pflicht für die Schwarz-Weißen.

Von Anil P. Polat

Am 21. Spieltag der Süper Lig empfängt Beşiktaş Schlusslicht Kardemir Karabükpor. Der türkische Meister kommt nach 20 Spielen auf 37 Punkte und benötigt gegen den Abstiegskandidaten aus Karabük unbedingt drei Punkte, um seine Verfolgungsjagd auf die Konkurrenz fortsetzen zu können. Nach zuvor sechs Niederlagen am Stück gelang es Karabük vergangene Woche einen 1:0-Sieg gegen Aytemiz Alanyaspor zu feiern. Dennoch liegt man mit zwölf Zählern abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. 

20. Duell - Die Bilanz: 

In bisher 19 Spielen gegeneinander ging Beşiktaş elf Mal als Sieger vom Platz. Karabükspor gewann drei Partien. In fünf Begegnungen gab es ein Unentschieden. Das Torverhältnis lautet 35:16 für Beşiktaş. Die Hinrundenpartie in Karabük endete mit einem 1:0-Erfolg für Beşiktaş. Die „Adler" verloren bis dato noch kein Heimspiel gegen Karabük. In neun Partien gab es fünf Siege und vier Remis, bei 15 zu sieben Toren. Beşiktaş ist mittlerweile seit 36 Heimspielen ohne Niederlage (29S, 7U). Die aktuell längste Serie der Süper Lig. Allerdings fanden von diesen 36 „Heimspielen" nur 29 im Vodafone-Park statt. Hinzu kommen sechs Partien im Başakşehir-Stadion und eine im Atatürk-Olympiastadion. 

Babel, Tosic und Hutchinson zurück im Team 

Die Personalsituation bei Beşiktaş hat sich vor der Begegnung etwas entspannt. Ryan Babel kehrt nach einer Gelbsperre zurück ins Team. Auch die zuvor verletzten Atiba Hutchinson und Dusko Tosic haben mit der Mannschaft trainiert und sind einsatzbereit. Dafür fehlt der gesperrte Necip Uysal. Pepe und Anderson Talisca befindet sich ebenfalls an der Schwelle zur Gelbsperre. Karabükspor muss auf die verletzen Kerim Zengin und Cem Özdemir verzichten. 

Voraussichtliche Aufstellungen 

Beşiktaş: Fabricio - Gönül, Pepe, Tosic, Adriano - Medel, Tolgay, Quaresma, Talisca, Babel - Negredo

Kardemir Karabükspor: Şahin - Aslantaş, Görgülü, Kravchenko, Ibanez - Skulason, Çelik, Bliznichenko, Akın, Leandrinho - Keleş 

Schiedsrichter: Bülent Yıldırım 

Austragungsort: BJK Vodafone-Park (Istanbul) 

Anstoß: 17:00 Uhr (MEZ) 

TV-Übertragung: beIN SPORTS 1

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol