Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
China lockt Bafetimbi Gomis
von Samson vor 4 Minuten
Offiziell: Aykut Kocaman entlassen!
von Hooijdonk17 am 19.06.2018 08:33
Guti Hernandez sagt Besiktas ab
von denizlihorozu am 18.06.2018 18:02
Hooijdonk: „Chance für Cocu“
von SariKanarya1907 am 18.06.2018 15:42
Galatasaray mit Geschäftsidee
von ULTRASLAN87 am 18.06.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 04. 2018

Hiobsbotschaft für Beşiktaş

Beşiktaş muss aufgrund einer Verletzung ohne seinen Abwehrchef zurechtkommen. Des Weiteren setzt Coach Şenol Güneş gegen Trabzonspor auf Distanzschüsse.

Von Cihad KOEKTEN

Beşiktas muss im so wichtigen Auswärtsspiel in Trabzon am Montag (5. März, 18:00 Uhr MEZ) ohne seinen Star Pepe auskommen. Nach dem der Portugiese im Zweikampf mit Roberto Soldado in der 80. Minute des Pokalhalbfinalspiels gegen Fenerbahçe ausgewechselt werden musste, hatte man schon leise Befürchtungen, die sich heute bestätigten.

Pepe-Ausfall mindestens einen Monat

Die Ärzte der "Schwarzen Adler" diagnostizierten einen Riss und einen Bruch im rechten Zeh des 35-jährigen Innenverteidigers. Somit wird er mindestens einen Monat außer Gefecht sein und seine Mannschaft in der wichtigen Phase der Saison nicht unterstützen können. Die Mediziner gaben indes aber bekannt, dass Pepe mit einem speziellen Schutz vielleicht noch eher auf dem grünen Rasen zu sehen sein wird. Der Starspieler zog sich die Verletzung bereits in der 32. Minute des Pokalhalbfinalspiels zu und spielte dennoch weitere 50 Minuten. Aussagen zufolge soll er Trainer Şenol Güneş gebeten haben, auch gegen Trabzonspor mit Betäubungsmitteln spielen zu wollen, der auf diese Idee aber nicht gut zu sprechen war. Die Spiele, die der Europameister verpassen wird, sind wie folgt:

Trabzonspor - Beşiktaş
Beşiktaş - Gençlerbirliği
Beşiktaş - Bayern München
Başakşehir - Beşiktaş
Beşiktaş - Alanyaspor

Coach setzt auf Distanzschüsse

Der Meistertrainer der letzten zwei Spielzeiten machte seine Schützlinge darauf aufmerksam, Schüsse aus der Distanz auszuprobieren und nicht nur durch Pässe bis vor das Tor zu kommen. Şenol Güneş unterstreicht die Statistik, dass der gegnerische Torhüter Onur Kıvrak in der Spor Toto Süper Lig bei Distanzschüssen mehr als alle anderen seiner Torwartkollegen hinter sich greifen musste. Der erfahrene Coach will diese Statistik mithilfe seiner schussstarken Spieler um Anderson Talisca und Ryan Babel weiter hochtreiben.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol