Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Der Höhenflug des Garry Rodrigues
von Kubinho74 vor 5 Minuten
Vorschau: Fener gegen BJK
von RidvanSeytan vor 27 Minuten
Spieler der Woche: Merih Demiral
von thefoxxes am 23.09.2018 16:26
Trabzon unterliegt Zuhause Göztepe
von Ka1905 am 23.09.2018 15:50
Cocu: „Bin wütend und enttäuscht!“
von Efsane1907 am 23.09.2018 14:17
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 10. 2018

Talisca schießt Besiktas zum Sieg

Am 25. Spieltag gelingt Besiktas der nächste Dreier. Gegen Genclerbirligi holen die "Schwarzen Adler" den dritten Sieg in Folge und mischen das Rennen um die Meisterschaft richtig auf. Anderson Talisca erzielte das Siegtor.

Von Mikail UZUN

Mit dem dritten Sieg in Folge steht Besiktas nun mitten im Titelrennen. Nach einem dominanten Auftritt bezwingen die Gastgeber den Gast aus Ankara mit 1:0 und setzen den Tabellenführer Galatasaray unter Druck. Anderson Talisca markierte in der 54. Minute den Siegtreffer für den amtierenden türkischen Meister. Genclerbirligi verweilt mit 26 Punkten vorerst auf Platz 14 und hat lediglich zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Am kommenden Spieltag empfangen die Hauptstädter Teleset Mobilya Akhisarspor. Besiktas hat nun 50 Punkte und zieht vor dem direkten Duell am kommenden Spieltag mit Basaksehir gleich.

Besiktas gewinnt nach überlegenem Spiel

Als haushoher Favorit und mit zuletzt zwei Siegen gegen die Erzrivalen Fenerbahce und Trabzonspor ging Besiktas mit breiter Brust in die Partie. Die Elf von Trainer Senol Günes setzte sich sofort in der gegnerischen Hälfte fest und bestimmte das Geschehen. Die Hausherren kamen immer wieder über das Offensivtrio Jeremain Lens, Alvaro Negredo und Ryan Babel sowie mit der tatkräftigen Unterstützung von Anderson Talisca gefährlich vor das Tor von Gästekeeper Johannes Hopf. Insbesondere Babel vergab dabei zwei Riesenchancen zur Führung. Die Hauptstädter wurden lediglich kurz vor der Pause nach einem gut ausgeführten Freistoß von Stephane Sessegnon gefährlich. Nach dem Seitenwechsel waren es wieder die "Schwarzen Adler", die besser ins Spiel kamen. Gleich nach Wiederanpfiff hatte Atiba Hutchinson eine Großchance, wurde jedoch von der gegnerischen Abwehr im letzten Moment aufgehalten. Der längst überfällige Führungstreffer fiel dann in der 54. Minute, als Talisca von Tolgay Arslan in Szene gesetzt wurde und Hopf überwinden konnte. Noch wenige Sekunden vorher scheiterte der Brasilianer noch am schwedischen Keeper. Auch im weiteren Verlauf der Partie hatte Besiktas deutlich mehr Spielanteile. Zwar konnte der amtierende türkische Meister die herausgespielten Torchancen nicht verwerten, in der Defensive ließen sie jedoch nichts anbrennen.

Aufstellungen

Besiktas: Fabri - Gönül, Tosic, Medel, Adriano - Arslan, Hutchinson - Lens (64. Erkin), Talisca (81. Özyakup), Babel - Negredo (74. Love)

Genclerbirligi: Hopf- Oguz, Pogba, Uludag (60. Khalili), Ciftci - Milinkovic, Scekic - Paraiba (46. Yavru), Sessegnon, Karabulut (68. Manu) - Skuletic

Tor: 1:0 Anderson Talisca (54.)

Gelbe Karten: Talisca, Tosic, Hutchinson (Besiktas), Uludag, Sessegnon (Genclerbirligi)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol