Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Lugano zu Besuch bei Fenerbahce
von Efsane1907 vor 13 Minuten
Semih Özsoy zählt Cocu an
von Kubinho74 am 24.09.2018 14:09
Türkei ohne Chance gegen Irland
von Kubinho74 am 24.09.2018 14:04
Akhisarspor schießt Galatasaray ab
von Toraman20 am 24.09.2018 14:01
Ljajic: Pepe ein Phänomen
von Toraman20 am 24.09.2018 12:19
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 07. Mai 2018

Besiktas siegt ohne Probleme gegen Kayseri

Am 32. Spieltag der Spor Toto Süper Lig fährt Besiktas einen ungefährdeten 2:0-Sieg gegen Kayserispor ein. Die Abwehrspieler Dusko Tosic und Adriano Correia steuerten mit ihren Treffern den Sieg herbei. Für Kayserispor war es die fünfte Auswärtsniederlage in Folge.

Von Mikail UZUN

Vor nicht ausverkauften Rängen gelingt der Elf von Trainer Senol Günes ein 2:0-Heimsieg gegen Kayserispor. Damit wahrt Besiktas zumindest noch die mathematische Chance auf die Meisterschaft bis zwei Spieltage vor Saisonende. Den über 90 Minuten ungefährdeten Sieg steuerten die Abwehrspieler Dusko Tosic (31.) und Adriano Correia (45.) herbei. Die Adler verweilen mit 65 Punkten auf Platz vier und hoffen weiterhin auf Patzer der Konkurrenz. Am kommenden Spieltag muss der amtierende türkische Meister in Ankara gegen Osmanlispor ran. Kayserispor steht mit 44 Punkten weiterhin auf Platz acht in der Tabelle und empfängt am vorletzten Spieltag den Pokalfinalisten Teleset Mobilya Akhisarspor.

Besiktas gelingt ein ungefährdeter Sieg

Etwas überraschend waren im Vodafone-Park beim heutigen Spiel eine beachtliche Anzahl an leeren Rängen zu sehen. Die anwesenden Fans sorgten jedoch für eine prächtige Stimmung und zeigten in den Gesängen nicht nur ihre Wut am Verband und dem Erzrivalen Fenerbahce, sondern auch ihren Glauben an die Mannschaft und dem Erfolgscoach Günes. Die Spieler nahmen den Rückenwind mit ins Spiel und dominierten von Beginn an das Geschehen. Trotz zahlreicher Torraumszenen über Ryan Babel, Anderson Talisca und Ricardo Quaresma, dauerte es bis zur 31. Minute, ehe Letzterer mustergültig für Innenverteidiger Dusko Tosic auflegte. Zwar bekam Kayserispor die erhofften Kontermöglichkeiten, doch selbst in Überzahl waren sie aufgrund fehlender Cleverness nicht in der Lage, daraus Kapital zu schlagen. Auf der anderen Seite brauchten die Gastgeber keine klaren Chancen, um zum Torerfolg zu kommen. So erhöhte Außenverteidiger Adriano Correia in der Nachspielzeit der ersten Hälfte mit seinem schwächeren rechten Fuß aus der Distanz auf 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Gäste gegen eine gut aufspielende Günes-Elf überfordert. Selbst den Platzverweis von Dusko Tosic konnte die Elf von Trainer Marius Sumudica nicht zu ihren Gunsten verwerten. Die Adler spielten weiterhin mit und erarbeiteten sich sogar Torchancen. In der Schlussphase wurde Kayserispor-Kapitän Umut Bulut nach wiederholtem Meckern mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Besiktas fährt damit einen insgesamt ungefährdeten Sieg ein und wahrt weiterhin eine kleine Hoffnung auf die Meisterschaft, oder zumindest auf Platz zwei, der die Tür in die UEFA Champions League-Qualifikation öffnen würde. Den Gästen aus Kayseri war anzumerken, dass es für sie um nichts mehr geht. Sowohl im Spielaufbau als auch vor dem gegnerischen Tor mangelte es den Gelb-Roten an Konzentration und Ehrgeiz.

Aufstellungen

Besiktas: Fabri - Gönül, Tosic, Vida, Adriano (84. Pektemek) - Arslan, Medel - Quaresma (92. Larin), Talisca, Babel - Love (64. Uysal)

Kayserispor: Lung - Lopes, Kucher, Kana-Biyik, Turan - Cinaz, Badji (60. Vural) - Türüc, Boldrin (67. Kravets), Mendes (72. William) - Bulut

Tore: 1:0 Dusko Tosic (31.), 2:0 Adriano Correia (45.)

Gelbe Karten: Tosic (Besiktas) Cinaz, Badji, Bulut (Kayserispor)

Gelb-Rote Karten: Tosic (Besiktas) Bulut (Kayserispor)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol