Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Titelgarant Terim triumphiert erneut
von galaman1905 am 22.05.2018 00:38
Soldado will bei Fenerbahce bleiben
von sarilacivert am 21.05.2018 22:36
Fenerbahce-Coach vor Rücktritt
von Efsane1907 am 21.05.2018 15:42
Ertugrul Saglam übernimmt Kayseri
von Zychopat am 21.05.2018 10:12
GS: Zahlen und Statistiken zum Titel
von sarilacivert am 20.05.2018 23:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 13. Mai 2018

Beşiktaş gastiert bei Osmanlıspor

Seit gestern ist der Titel auch rechnerisch endgültig verloren. Für Beşiktaş geht es gegen Osmanlıspor in Ankara um Schadensbegrenzung und einen möglichst guten Tabellenplatz.

Von Anil P. Polat

Nachdem Titelrivale Galatasaray gestern gewonnen hat, ist die Meisterschaft für Beşiktaş gelaufen. Auch rechnerisch haben die Schwarz-Weißen nun keine Chance mehr ihren Titel abermals zu verteidigen. Nun bleibt nur noch die Hoffnung auf Platz zwei, der noch möglich ist. Mit aktuell 65 Punkten benötigen die „Schwarzen Adler" aber unbedingt einen Sieg, um diese Möglichkeit bis zum Saisonabschluss aufrechtzuerhalten. Für Osmanlıspor geht es um den Klassenerhalt. Der Hauptstadtklub steht mit 33 Punkten derzeit auf Platz 16 und braucht ebenfalls dringend einen Sieg. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt drei Zähler, bei nur noch zwei ausstehenden Saisonspielen. 

18. Duell - Die Bilanz: 

Bisher trafen beide Vereine in der Süper Lig 17 Mal aufeinander. Zwölf Partien gewann Beşiktaş, dreimal war Osmanlıspor siegreich. Hinzu kommen zwei Unentschieden. Das Torverhältnis lautet 42:18 für Beşiktaş. Die Hinrunden-Partie in Istanbul endete mit einem klaren 5:1 für Beşiktaş. Der Klub vom Dolmabahçe-Palast hat die letzten acht Vergleiche alle gewonnen. Der letzte Erfolg von Osmanlıspor datiert aus der Saison 2008/09. Damals siegte der Ankara-Vertreter mit 3:1. In Ankara gab es bis dato acht Begegnungen. Fünf Partien konnte Beşiktaş für sich entscheiden. Osmanlıspor war einmal erfolgreich, bei zwei Remis. Das Torverhältnis 16:7 für Beşiktaş. 

Bei Teams mit zahlreichen Ausfällen  

Beşiktaş muss in diesem Spiel sowie im Rest der verbleibenden Saison ohne Abwehrchef Pepe, Stürmer Alvaro Negredo und Linksverteidiger Caner Erkin auskommen. Die Akteure haben die Saison aufgrund von Verletzungen vorzeitig beendet. Zudem fehlt der gesperrte Innenverteidiger Dusko Tosic. Ricardo Quaresma befindet sich hingegen an der Grenze zur Gelbsperre und würde bei einer weiteren Verwarnung letzte Spieltag gegen Demir Grup Sivasspor fehlen. Allerdings ist der Einsatz des angeschlagenen Portugiesen fraglich. Bei Osmanlıspor fehlen verletzungsbedingt Musa Çağıran, Payam Sadeghian, Advija Vrsajevic sowie Tiago Pinto (Gelbsperre).

Voraussichtliche Aufstellungen

Osmanlıspor: Karcemarskas - Ayhan, Çürüksu, Bayır, Carlos - Gülselam, Lumanza, Regattin, Umar, Hurmacı - Cikalleshi 

Beşiktaş: Fabricio - Gönül, Vida, Medel, Adriano - Özyakup, Arslan, Lens, Talisca, Babel - Love 

Schiedsrichter: Halis Özkahya

Austragungsort: Osmanlı-Stadion (Ankara)

Anstoß: 18:00 Uhr (MEZ)

TV-Übertragung: beIN SPORTS 1

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol