Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Galatasaray und Bursa spielen 1:1
von beko11 vor 56 Minuten
FB: Avis neuer Brustsponsor
von Efsane1907 am 20.10.2018 12:53
Aybaba:Galatsaray-Spiel als Wende
von GSCR67 am 19.10.2018 21:29
Frey: „Möchten alle drei Pokale!″
von jakouby am 19.10.2018 21:13
Fix: Terim verlängert bei Galatasaray
von Kubinho74 am 19.10.2018 20:21
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 10. Juli 2018

Vagner Love überzeugt bisher

Die Schwarz-Weißen beendeten am Sonntag mit dem zweiten und damit letzten Testspiel das Trainingslager in der Slowakei und werden nach einer zweitägigen Pause das Trainingslager im österreichischen Ehrenhausen angehen.

Von Cihad KOEKTEN

Nach acht Tagen Lauf- und Konditionstraining endete am Sonntag mit dem zweiten Vorbereitungsspiel das Trainingslager in der Slowakei. Die Mannschaft darf sich nun auf zwei Tage Ruhepause freuen, ehe es ab Mittwoch nach Ehrenfeld/Österreich ins zweite Sommer-Trainingslager geht. In der Slowakei wusste vor allem der eigentlich abgeschriebene Brasilianer Vagner Love zu überzeugen - sowohl in den Einheiten als auch in den beiden Testspielen (drei Tore). Auch die Pressevertreter, die das Trainingslager vor Ort verfolgten, lobten den 34-Jährigen in den höchsten Tönen. Rückendeckung von ganz oben erhielt der 25-malige Nationalspieler Brasiliens vom Besiktas-Boss. Präsident Fikret Orman hatte während des Trainingslagers erklärt, dass Love sich in den ersten sechs Monaten nach einem Neu-Engagement stets schwer täte. Es wird spannend zu verfolgen sein, ob der Torschützenkönig des vorletzten Jahres sich in der neuen Saison bei Beşiktaş durchsetzen kann.

Kein Sieger im ersten Testspiel

Das erste Testspiel wurde am Samstag gegen den ungarischen Zweitligisten BFC Siofok abgehalten (Kaderwert laut „Transfermarkt.de" 1,13 Mio. EUR). Gespielt wurde auf dem X Bionic-Trainingsgelände in Samorin unter Beobachtung mehrerer türkischer Pressevertreter und Fans. Die Partie endete mit einem 1:1-Remis (1:0). Das Tor der „Schwarzen Adler″ erzielte Vagner Love in der 30. Spielminute, ehe der ungarische Vertreter in der 80. Minute mit Daniel Csibra den Ausgleich erzielte.

Aufstellung Besiktas 1. Halbzeit: 

Utku Yuvakuran - Gökhan Gönül, Fatih Aksoy, Matej Mitrovic, Caner Erkin - Necip Uysal, Dorukhan Toköz, Jeremain Lens, Gökhan Töre - Vagner Love, Cyle Larin.

Eingewechselt wurden:

Tolgay Arslan, Oğuzhan Özyakup, Mustafa Pektemek, Gary Medel, Ryan Babel, Adriano Correia, Mertcan Açıkgöz und Aras Özbiliz.

Klarer Sieg im zweiten Testspiel

Im zweiten Testspiel hieß der Gegner Gyirmot FC Györ, erneut ein ungarischer Zweitligist, dessen Kadermarktwert laut „Transfermarkt.de" 2,3 Millionen Euro beträgt. Am Sonntagnachmittag fertigte der Vierte der türkischen Süper Lig die Magyaren mit einem klaren 4:1-Sieg (1:0) ab. Die Tore erzielten Love (21., 70.), Özyakup (49.) und Babel (72.). Der Anschlusstreffer kam von Roland Horvath in der Nachspielzeit.

Die Aufstellung von Besiktas

Ersin Destanoğlu - Mitrovic, Medel, Erkin - Babel, Özyakup, Arslan, Uysal, Lens - Love, Larin.

Fazit zu den Testspielen

Im ersten Testspiel der neuen Saison merkte man den Spielern die täglichen Doppel-Trainingseinheiten an. Die Mannschaft von Senol Günes wirkte müde. In der zweiten Vorbereitungsbegegnung war das Besiktas-Spiel hingegen deutlich lebendiger. Auch das Team wirkte frischer, was am Ende zu einem klaren Endergebnis führte. Im ersten Teil der Saisonvorbereitung war zu erkennen, dass Trainer Güneş in dieser Spielzeit eventuell nicht das gewohnte 4-2-3-1-System spielen möchte und ein neu einstudiertes 4-4-2 versuchte der Mannschaft näherzubringen. Demnach würden die „Schwarzen Adler″ mit einer Doppelspitze auflaufen und offensiver ausgerichtet sein. Die Positionen der Sechser und Zehner würden somit wegfallen. Insbesondere Kapitän Özyakup würde im neuen Spielsystem eine bedeutendere Rolle zukommen, da der 25-Jährige im Mittelfeld mehr Verantwortung übernehmen müsste.

Die Testspiele im Überblick

12. Juli | Beşiktaş - Shakhtar Donezk

15. Juli | Beşiktaş - ZSKA Moskau

17. Juli | Beşiktaş - FC Reading

20. Juli | Beşiktaş - FK Krasnodar

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol