Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Cocu: „Malatya traf, wir nicht!″
von Efsane1907 am 20.08.2018 04:54
Erstes Heimspiel für den Meister!
von SoraRikuKairi am 20.08.2018 00:39
Erzurumspor empfängt Besiktas
von besiegdas am 19.08.2018 20:21
Giuliano nach Saudi-Arabien
von Efsane1907 am 19.08.2018 19:15
Erste Pleite für Fenerbahce
von Muslera1905 am 19.08.2018 02:44
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 03. August 2018

Larin: „Will jede Chance nutzen“

Nach dem 6:0-Kantersieg in der Europa League gegen B36 Torshavn waren Besiktas-Trainer Senol Günes und insbesondere Stürmer Cyle Larin zufrieden.

Von Anil P. Polat

Am gestrigen Donnerstagabend gab es für Besiktas allerhand Erfreuliches. Nach einem klaren 6:0-Heimsieg gegen B36 Torshavn (zum Spielbericht) zogen die Schwarz-Weißen in die dritte Runde der Europa League-Qualifikation ein. Zudem war dieses Resultat der bis heute höchste Europapokalsieg unter Trainer Senol Günes (zuvor 4:1-Erfolg gegen Olympiakos Piräus). Außerdem konnte Spielmacher Oguzhan Öyzakup seine Durststrecke beenden. Der 25-Jährige hatte zuletzt am 33. Spieltag der Süper Lig-Saison 2016/17 gegen Gaziantepspor getroffen. Und natürlich schürte Stürmer Cyle Larin mit seinem zweiten Hattrick für Besiktas die Offensivhoffnungen der BJK-Fans. 

Günes lobt Team 

Chefcoach Senol Günes war nach der Begegnung zufrieden mit dem Ergebnis und dem Spiel seiner Mannschaft: „Es war wichtig, die nächste Runde zu erreichen. Aber noch wichtiger war es, gut zu spielen. Was die Qualität der Mannschaften betrifft, gab es einen großen Unterschied. Meine Spieler haben beide Partien sehr ernst genommen und auch so agiert. Sie waren diszipliniert und sich ihrer Verantwortung bewusst. Das ist ein Wettstreit im Team. Sie müssen untereinander um das Trikot wetteifern. Wir hatten es mit einem leichten Gegner zu tun, aber gegen eine so geschlossene Defensive gut zu spielen, ist sehr erfreulich. Ich gratuliere meinen Spielern." 

Larin will sich weiter beweisen 

Besonders glücklich war Torjäger Clye Larin nach seinem Dreierpack. Der Kanadier wolle seine Chancen so gut wie möglich nutzen: „Es war ein wichtiges Spiel. Es war sowohl für uns als auch für unsere Fans wichtig. Genauso wichtig war es, mit einem Sieg weiterzukommen. Dies ist uns gelungen. Ich habe mit dem Team eine gute Vorbereitung absolviert und viel von meinem Trainer gelernt. Ich bin mir sicher, dass ich mein Bestes abrufen werde. Ich wusste, dass unser Coach mir die Chance gibt, zu spielen und so war es dann auch. Ich will jede Chance, die ich bekomme, gut nutzen." 

Underdog nimmt die Erfahrung mit 

Torshavn-Trainer Jakub Borg verzeichnete die klare Niederlage in der Türkei als Erfahrungswert: „Eigentlich konnten wir zunächst sagen, es läuft ganz gut. Auch bis zum 4:0 kann man nicht viel sagen. Doch die letzten beiden Treffer waren dann doch zu viel. Ich bin stolz auf meine Spieler. Sie haben hart gearbeitet und alles gegeben. Für uns war dies eine wertvolle Erfahrung."

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol