Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Basaksehir: Rekordstrafe für Turan
von fenerlinusret am 17.10.2018 23:20
Besiktas: Zwangstransfer von Ljajic?
von fenerlinusret am 17.10.2018 17:39
Lucescu: „Russland besser als wir!“
von imemo25 am 17.10.2018 13:13
Streit mit der UEFA: GS ruft CAS an
von Kubinho74 am 17.10.2018 11:52
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 23. September 2018

Vorschau: Fenerbahce gegen Besiktas

Am Montagabend findet das erste große Istanbul-Derby der Saison in der Spor Toto Süper Lig statt. GazeteFutbol hat einige interessante Fakten und Statistiken zum brisanten Duell zusammengefasst.

Von Sefa OEZEKER

Türkische Derbys waren, sind und bleiben etwas Besonderes in der türkischen Liga. Wenn die größten und erfolgreichsten Teams der Türkei gegeneinander spielen, setzen sich enorm viele Fußballfans auf nationaler Ebene vor den Fernseher, um meist ausgeglichenen Qualitätsfußball, jubelnde Fans, zwei kämpfende Teams und viele Diskussionen zu sehen. Und besonders interessant wird das morgige Derby sein, weil Besiktas zuletzt 2005 in Kadiköy als Gewinner nach Hause ging.

Vorschau: Fenerbahce gegen Besiktas

Das letzte Spiel der sechsten Spielwoche wird das 348. Derby zwischen den Gelb-Marineblauen und den Schwarz-Weißen. Während Fenerbahce 132 Mal siegte, muss sich Besiktas mit 124 Siegen zufriedengeben. In den restlichen 91 Spielen teilten sich die zwei großen Klubs die Punkte. In der Torstatistik ist der Vizemeister der letzten Saison mit 478 Toren den „Adlern“ deutlich überlegen, welche lediglich 436 Mal ins Netz trafen.

Fünf Rote Karten vor 365 Tagen in Kadiköy

Genau vor 365 Tagen, am 23.09.2017, gewann Fenerbahce im Skandal-Spiel mit 2:1 gegen Besiktas. In diesem Spiel zückte Schiedsrichter Ali Palabiyik ganze fünf Mal die Rote Karte! Für viele ist dieses Spiel das Armutszeugnis schlechthin für den türkischen Fußball. Trotzdem erhoffen sich die Besiktas-Fans die Siegesserie von Fenerbahce im morgigen Spiel endgültig zu beenden. Mit nur sechs Punkten aus den letzten fünf Spielen befindet sich das Team von Cocu derzeit in einem absoluten Formtief. Mit einem Sieg könnte Besiktas vorerst punktgleich mit dem derzeitigen Tabellenführer Medipol Basaksehir sein, während drei Punkte für Fenerbahce besonders wichtig sind, um nicht bereits in der sechsten Spielwoche im Meisterschaftsrennen weit zurückzufallen.

Voraussichtliche Aufstellungen

Fenerbahce: Tekin - Özbayrakli, Neustädter, Skrtel, Köybasi - Topal, Jailson, Ayew, Benzia, Chahechouhe - Slimani

Besiktas: Karius - Gönül, Pepe, Vida, Erkin - Arslan, Özyakup, Quaresma, Ljajic, Lens - Babel

Anpfiff: 20:00 Uhr MEZ, Ülker Stadion

SR: Firat Aydunus, TV: beIN SPORTS

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol