Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
FB: Ekici fällt wochenlang aus
von Efsane1907 am 23.10.2018 00:03
Besiktas verliert 0:2 gegen Göztepe
von fenerlinusret am 22.10.2018 23:07
Cocu: „Auf dem richtigen Weg!″
von Efsane1907 am 22.10.2018 09:49
Ljajic: „Ich wollte nur Besiktas!″
von Türkcü1903 am 21.10.2018 19:27
Fenerbahce auch in Sivas ohne Sieg
von Efsane1907 am 21.10.2018 13:39
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 07. Oktober 2018

Besiktas ergattert in Unterzahl Punkt in Konya

Am achten Spieltag der Spor Toto Süper Lig kam Besiktas bei Atiker Konyaspor nicht über ein 2:2 hinaus. Dabei mussten die Istanbuler über 60 Minuten in Unterzahl zurechtkommen und zwei Elfmeter gegen sich wegstecken.

Von Anil P. Polat

Besiktas musste sich im Abschlussspiel des achten Spieltages der Süper Lig mit einem 2:2-Unentschieden gegen Atiker Konyaspor begnügen. Durch das Remis kommt Besiktas nun auf 15 Punkte und geht als Tabellendritter in die Länderspielpause, während Konyaspor mit zwölf Zählern den Spieltag rauf Platz sieben abschließt. 

Schwacher Auftritt von Besiktas in Halbzeit eins

Den Gästen aus Istanbul gelang in der ersten Halbzeit nicht ein einziger erfolgreicher Schuss aufs Tor. Zwar übte Besiktas zunächst klar den Ballbesitz aus, aber gefährlich war nur Konyaspor. Die Grün-Weißen wären nach einer flachen Hereingabe von Nejc Skubic fast durch Mustapha Yatabare (18.) in Führung gegangen. Doch der Mann aus Mali rutschte am Ball vorbei. Deni Milosevic (27.) hatte die nächste gute Chance für die Zentralanatolier. BJK-Keeper Loris Karius konnte den Schuss des Bosniers allerdings parieren. 

Vida sieht Rot - Yatabare trifft vom Punkt

Beim darauffolgenden Angriff der Gastgeber konnte Domagoj Vida (28.) einen Gegentreffer nur mit Einsatz seiner Hand verhindern. Die logische Konsequenz glatt Rot für den Kroaten und Elfmeter für Konya. Yatabare (31.) ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte souverän vom Punkt zum 1:0. In Unterzahl konnte Besiktas noch weniger Akzente im Spiel setzen und Chancen kreieren. Die einzig nennenswerte Möglichkeit der „Schwarzen Adler" hatte Adem Ljajic (36.) per Freistoß. Die Turin-Leihgabe setzte den Schuss aber knapp neben den Pfosten. Der Halbzeitstand lautete 1:0 für Atiker Konyaspor. 

Rekordverdächtige Anzahl an Gelben Karten

In der zweiten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse und es hagelte Gelbe Karten wie seit der Saison 2014/15 nicht mehr. Am Ende wurden es elf Gelbe Karten plus den Platzverweis von Vida, die Schiedsrichter Ümit Öztürk verteilte. Eine davon sah Gary Medel (48.) nach einem strittigen Foulspiel im eigenen Strafraum. Abermals erhielt Konyaspor einen Elfmeter. Erneut führte ihn Yatabare (51.) aus, doch dieses Mal vergab der Angreifer die Gelegenheit und schoss den Ball über das Tor. Zu zehnt versuchte Besiktas beherzt nach vorne zu spielen, was einige Mal auch gelang. Aber Konya blieb stets gefährlich. 

Besiktas mit Doppelschlag - Hurtado rettet Konya einen Punkt 

Dann aus dem Nichts ein Doppelschlag der Gäste durch Vagner Love (79.) per Kopf und dem eingewechselten Jeremain Lens (80.). Plötzlich lautete der Spielstand 2:1 für Besiktas. Konya warf jetzt alles nach vorn. Sieben Minuten Nachspielzeit wurden angezeigt und in der vierten Minute dieser Extraspielzeit köpfte Paolo Hurtado nach einer Ecke zum 2:2-Ausgleich und damit auch zum Endstand ein. Am neunten Spieltag reist Besiktas nach Izmir und gastiert bei Göztepe. Konyaspor tritt bei Caykur Rizespor an. 

Aufstellungen 

Atiker Konyaspor: Kirintili - Skubic, Diagne (84. Traore), Demirok, Öztorun - Jonsson (75. Hadziahmetovic), Findikli, Sahiner, Hurtado, Milosevic (64. Fofana) - Yatabare 

Besiktas: Karius - Gönül, Pepe, Vida, Erkin - Hutchinson, Medel, Ljajic (75. Özyakup), Quaresma (46. Lens), Babel - Love (89. Roco) 

Tore: 1:0 Yatabare (31., Handelfmeter), 1:1 Love (79.), 1:2 Lens (80.), 2:2 Hurtado (90.+4) 

Rote Karten: Vida (Besiktas) 

Gelbe Karten: Findikli, Diagne, Sahiner, Öztorun, Skubic, Hurtado (Konyaspor) - Vida, Quaresma, Medel, Ljajic, Lens (Besiktas) 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol