Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
BJK: Was ist dran am Pepe-Gerücht?
von KKartal vor 1 Minuten
Van Persie zurück zu Feyenoord?
von Tarik1988 vor 14 Minuten
Visca sucht neues Abenteuer!
von KKartal vor 42 Minuten
Beşiktaş:Fikret Orman spielt auf Zeit
von Toraman20 am 23.06.2017 15:39
Le Guen unterschreibt bei Bursa
von Cocuklukaskimsin am 23.06.2017 11:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 17. 2017

Fenerbahce empfängt Atiker Konyaspor!

Holt Fenerbahce gegen Atiker Konyaspor den vierten Sieg in Folge? Oder stolpert der Gastgeber ausgerechnet über das Team von Fenerbahce-Legende Aykut Kocaman?

Von Metin GÜLMEN

Fenerbahce empfängt am Freitagabend (18 Uhr MEZ) Atiker Konyaspor in der heimischen Ülker-Arena - ein Duell zweier Klubs, die diese Saison immerhin türkische Farben im Europapokal vertreten haben. Die "Kanarienvögel" sind seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen, gewannen die letzten drei Partien und wollen mit einem Heimsieg in die Länderspielpause gehen. Mit einem Dreier würde man überdies vorerst den dritten Platz erobern, Erzrivale Galatasaray (bei Trabzonspor gefordert) so unter Druck setzen.

Fenerbahce ohne Demirel, Kjaer und Lens

Cheftrainer Dick Advocaat muss auf die verletzten Volkan Demirel und Simon Kjaer verzichten. Auch Top-Scorer Jeremain Lens fällt aus (Beerdigung seines Vaters). Für das Trio sollen Fabiano, Roman Neustädter und Volkan Sen in die Startformation rücken. Spannend ist die Frage, wen Advocaat für die Stürmerposition favorisiert: Der zuletzt treffsichere Jose Fernandao hat aktuell die Nase vorn, allerdings drängen auch Moussa Sow und Robin van Persie auf einen Einsatz von Beginn an.

Gästetrainer Kocaman unter Druck und ohne Douglas und Camdali

Die Gäste aus Zentralanatolien sind ebenfalls auf einen Punktgewinn angewiesen, allen voran Cheftrainer (und Fenerbahce-Legende) Aykut Kocaman. Zwar dementierte der Vorstand einmal mehr unter der Woche, dass bereits nach einem Nachfolger für Kocaman gesucht werde. Doch mit nur einem Sieg aus den letzten sechs Pflichtspielen steht der Meistertrainer von 2011 nach wie vor in der Kritik. Mit einem Auswärtssieg würde Konyaspor zudem den Anschluss an die UEFA Europa League-Plätze wiederherstellen. Allerdings muss auch Kocaman zwei Leistungsträger kompensieren: So fallen Flügelspieler Barry Douglas (verletzt) und Kapitän Ali Camdali (gesperrt) aus. Leiten wird die Begegnung Schiedsrichter Firat Aydinus.

Voraussichtliche Aufstellungen

Fenerbahce: Fabiano - Kaldirim, Skrtel, Neustädter, Van der Wiel - Topal, Tufan, Souza - Sen, Potuk, Fernandao

Konyaspor: Kirintili - Uslu, Vukovic, Turan, Skubic - Jönsson, Meha, Sahiner, Hadziahmetovic - Bajic, Rangelov

SR: Firat Aydinus

Anpfiff: 18 Uhr MEZ, Ülker-Stadion


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol