Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Spätes Ausgleichstor für Fener
von SariKanarya1907 vor 25 Minuten
Giuliano glaubt an EL-Weiterkommen
von Emenike am 20.08.2017 23:59
Tudor lobt neues Galatasaray
von GS1905HAGII am 20.08.2017 23:00
Saral: Trabzon schlägt Fenerbahçe
von FenerbahceliCem am 20.08.2017 22:43
Demba Ba will zurück zu Beşiktaş
von Karakartal1903 am 20.08.2017 20:25
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 15. April 2017

Fenerbahce-Kapitän gegen Galatasaray siegessicher

Vor dem Derby bei Erzrivale Galatasaray ist die Stimmung bei Fenerbahce entspannt. Die beiden Kapitäne Demirel und Topal schauen dennoch auf die kommende Woche und zeigen sich bereits siegessicher.

Von Metin GÜLMEN

Bei Fenerbahce neigt sich eine entspannte Woche dem Ende zu. Cheftrainer Dick Advocaat bereitet den Tabellendritten auf das Derby kommende Woche bei Galatasaray vor, in die entscheidende Phase geht es aber erst nach Ostern, den allen voran die ausländischen Akteure in der Türkei und auch bei Fenerbahce feiern. Dennoch wirft (natürlich) das interkontinentale Duell seine Schatten voraus, zu groß ist die Rivalität der beiden Klubs, die in dieser Saison allerdings nicht um den Titel und wohl auch nicht um Platz 2 spielen. Fenerbahce (50 Punkte) hat nur einen Zähler Vorsprung vor den "Löwen" (49 Punkte), der Rückstand auf den Zweiten Medipol Basaksehir beträgt sechs bzw. sieben Punkte. Allerdings würde sich der Derby-Sieger einen womöglich entscheidenden Vorteil im Kampf um die direkte UEFA Europa League-Qualifikation erspielen.

Kapitäne Demirel und Topal siegessicher: "Müssen wie im Hinspiel spielen!"

Das wissen auch die Führungsspieler Fenerbahces, allen voran die beiden Kapitäne Volkan Demirel und Mehmet Topal, die schon etliche Derbies gespielt haben. Einmal mehr betont Demirel, dass die Begegnung gegen Galatasaray für den ganzen Klub die wichtigste Partie der Saison ist. Dass sich beide Teams nicht in Bestform befinden, sei nicht relevant. Demirel: "In diesem Duell kann alles passieren. Jedes Ergebnis ist denkbar, beide Mannschaften können über sich hinauswachsen und Leistungen zeigen, die sie diese Saison nicht oft zeigten. Galatasaray ist für Fenerbahce der Erzrivale. Wir wollen jedes Spiel gegen Galatasaray gewinnen, egal, ob es um die Meisterschaft, den Pokal oder um ein Testspiel geht." Mittelfeld-Abräumer Topal schlägt in die gleiche Kerbe, fügt hinzu: "Ich glaube, dass den Fans ein schönes Spiel bevorsteht. Wir wollen auch in der Türk-Telekom-Arena gewinnen. Wenn wir so wie im Hinspiel spielen, schaffen wir das problemlos."

Fenerbahce mit besserer Formkurve

Fenerbahce gewann sechs der letzten sieben Pflichtspiele, verlor lediglich das Heimspiel gegen Atiker Konyaspor am 25. Spieltag 2:3. Galatasarays Formkurve ist dagegen etwas negativer, der Pokalsieger holte aus den letzten sieben Pflichtspielen lediglich drei Siege, ein Unentschieden und kassierte drei Schlappen.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol