Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
BJK: Was ist dran am Pepe-Gerücht?
von ahmo25 vor 11 Minuten
Fernandao nach Piräus?
von ahmo25 am 25.06.2017 15:26
Chinesen jagen Quaresma!
von bwler93 am 25.06.2017 14:38
Galatasaray: Auch Belhanda kommt!
von melo72 am 24.06.2017 19:24
Kein Angebot für van Persie!
von 19FB07 am 24.06.2017 16:41
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 20. Mai 2017

Jagt Fenerbahce Bursaspor´s Harun Tekin?

Am Bosporus brodelt die Gerüchteküche bezüglich eines möglichen Wechsels von Bursaspor-Schlussmann Harun Tekin zu Fenerbahce. Der Nationalkeeper spricht Tacheles und bezieht Stellung. 

Von Hüseyin YILMAZ

Startet bei den Gelb-Marineblauen ab der kommenden Saison eine neue Torwart-Ära? Die Verfassung und Leistungen vom 35-jährigen Oldie Volkan Demirel werden immer mehr in Frage gestellt. Zuletzt patzte der Routinier im Pokalhalbfinale gegen Istanbul Basaksehir und war maßgeblich am Ausscheiden beteiligt. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist der Vorstand des 19-maligen Meisters auf der Suche nach einem Nachfolger von Demirel, der das Fenerbahce-Tor nun seit 15 Jahren hütet. Dabei soll Nationalspieler Harun Tekin ganz oben auf der Transferliste stehen. Der gesetzte Torwart vom Tabellenfünfzehnten Bursaspor hat es nach dem Wechsel zu den „Krokodilen" von Güngören Belediye in 2010 bis zur Nationalmannschaft geschafft. Unter verschiedenen Gesichtspunkten gibt es viele Gründe, die für einen Wechsel sprechen. So könnte Tekin in seiner Laufbahn den nächsten großen Schritt wagen und hatte in den letzten Monaten ohnehin Auseinandersetzungen mit den Bursaspor-Fans, als er zum Beispiel im Mannschaftsbus körperlich angegriffen wurde. Sein Arbeitspapier geht noch bis Juni 2020. Demnach müsste Präsident Aziz Yildirim eine ordentliche Ablöse hinblättern, wenn er sich die Dienste des 1.87-Mannes sichern möchte.

Tekin äußert sich zu den Gerüchten

Im Zuge des Auswärtsspiels von Bursaspor gegen Antalyaspor verneinte Tekin im Flughafen die Transfermeldungen der Presse. „Bislang ist bei mir keine Information für ein Angebot irgendeiner Mannschaft eingetroffen", so der erfahrene Keeper. „Ich habe noch vor kurzem meinen Vertrag in Bursa verlängert und weiß demzufolge auch von nichts in dieser Hinsicht."

Fenerbahce hat Valbuena im Visier

Des Weiteren sollen die Gelb-Marineblauen ihre Fühler nach Mathieu Valbuena von Olympique Lyon ausgetreckt haben. Wie lokale Medien in Frankreich berichten, werde der Flügelflitzer den aktuellen Arbeitgeber am Ende der Saison verlassen. Fenerbahce diene als eine Option für die nächste Station vom ehemaligen Nationalspieler. Valbuena lief in dieser Saison 42 Mal für Lyon auf, erzielte zehn Treffer und legte acht Tore vor.      

 

 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol