Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Besiktas gegen Bayern: Lospech? Nö!
von bursaliburak vor 27 Minuten
Gala zieht in nächste Runde ein
von Melo80 am 13.12.2017 13:14
5:1-Sieg mit zweiter Garde
von KonyaundBayern am 12.12.2017 21:03
Wieder heile Welt bei Fenerbahçe
von Efsane1907 am 12.12.2017 18:21
Konyaspor gewinnt Kellerduell
von KonyaundBayern am 12.12.2017 13:20
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 10. Oktober 2017

Aykut Kocaman setzt auf Vincent Janssen

Aykut Kocaman hat das Zepter bei Fenerbahce fest in der Hand und möchte am kommenden Spieltag gegen Evkur Malatyaspor einen Sieg erringen. Auch Aziz Yildirim fängt schon mal an und bereitet sich für die Wahlen im Mai 2018 vor.

Von Burak ARAS

Bei Fenerbahce laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Einerseits möchte man am kommenden Wochenende gegen Evkur Malatayaspor gewinnen, um ohne Punktverlust nächste Woche für seinen ewigen Rivalen Galatasaray gewappnet zu sein. Für Aykut Kocaman, heißt hier sein Trumpf Vincent Janssen. Andererseits bereitet sich Aziz Yildirim auf die anstehenden Wahlen im Mai 2018 vor. Man erwartet ein knappes Rennen zwischen Aziz Yildirim und seinem Konkurrenten Ali Koc.

Aykut Kocaman setzt auf Vincent Janssen

Bei den Kanarienvögeln ist Aykut Kocaman zwar auf das Spiel gegen Aufsteiger Malatayaspor fokussiert, jedoch steckt bei nahezu allen das Spiel gegen Galatasaray in den Köpfen. Dabei hofft der ehemalige Kultstürmer auf die starke Form von Vincent Janssen. Der Niederländer hat das Spiel von Fenerbahce klar verbessert. Wie ein Tank schlägt sich Janssen durch die gegnerische Verteidigung durch. Außerdem schafft es der 23-Jährige vorne den Ball zu halten. Seinen Mitspielern kommt dies zugute, was mit Roberto Soldado und Robin van Persie am Anfang der Saison nicht der Fall war. Dessen ist sich auch Aykut Kocaman bewusst. Mit seinem Trainerstab möchte Kocaman einen Plan ausarbeiten, der optimal auf Vincent Janssen zugeschnitten ist.

Aziz Yildirim möchte einen starken Vorstand aufstellen

Aziz Yildirim hat das erste Mal seit seiner Amtszeit als Präsident von Fenerbahce einen ernsthaften Gegner (Ali Koc) bei den Präsidentschaftswahlen im Mai 2018 . Das weiß auch Aziz Yildirim und so hat der erfolgreichste Präsident in der Vereinsgeschichte der Kanarienvögel jetzt schon begonnen, sich für den Wahlkampf vorzubereiten. Die neuen Namen für den Vorstand stehen bereits fest. Die Transferplanungen für die Saison 2018/2019 sollen ebenfalls feststehen. Nach der Niederlage gegen Akhisar Belediyespor am letzten Spieltag herrscht beim 19-maligen Meister ein regelrechter Ausnahmezustand. Jede Niederlage wird den Boden unter Aziz Yildirim nur noch wackliger machen. Besonders mit einem Sieg im Türk Telekom-Stadion gegen Galatasaray möchte sich Aziz Yildirim wieder jede Menge Kredit bei den Mitgliedern ergattern. Aziz Yildirim weiß, dass eine Wiederwahl unter diesen Umständen nur mit dem Gewinn der 20. Meisterschaft und dem dazugehörigen vierten Stern möglich ist. Denn der Gegner heißt dieses Mal Ali Koc, der bei fast allen Fenerbahce-Fans sowie Mitgliedern allerhöchstes Ansehen genießt.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol