Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
China lockt Bafetimbi Gomis
von Samson vor 17 Minuten
Offiziell: Aykut Kocaman entlassen!
von Hooijdonk17 am 19.06.2018 08:33
Guti Hernandez sagt Besiktas ab
von denizlihorozu am 18.06.2018 18:02
Hooijdonk: „Chance für Cocu“
von SariKanarya1907 am 18.06.2018 15:42
Galatasaray mit Geschäftsidee
von ULTRASLAN87 am 18.06.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 11. November 2017

Fenerbahce gewinnt Trainingsspiel deutlich

Die Partie zwischen der Profimannschaft und der U21 Fenerbahces war eine ganz klare Angelegenheit. Gute Nachrichten gibt es derweil von Martin Skrtel, der gegen Sivasspor wieder in die Startformation zurückkehrt.

Von Erdem UFAK

In Abwesenheit der Nationalspieler führt die Mannschaft von Trainer Aykut Kocaman die Vorbereitungen auf das kommende Ligaspiel gegen Demir Grup Sivasspor fort. Nach der heutigen Trainingseinheit auf dem Can Bartu-Trainingsgelände absolvierten die Gelb-Marineblauen ein Testspiel gegen die eigene U21. Dabei ging die Profimannschaft nach den Treffern von Aatif Chahechouhe (2), Yigithan Güveli, Hasan Ali Kaldirim und Roberto Soldado als klarer Sieger vom Platz. Nach dem Trainingsspiel beendete Coach Kocaman die laufende Trainingswoche. Gemeinsam mit den Nationalspielern, die kommende Woche wieder zum Team stoßen, startet Fenerbahce ab Dienstag die Vorbereitungen auf das Sivas-Spiel.

Martin Skrtel meldet sich zurück - gegen Sivas mit Roman Neustädter in der Abwehr

Im Spiel gegen den Süper Lig-Aufsteiger kann Kocaman auch wieder auf Abwehrchef Martin Skrtel zurückgreifen. Der 32-jährige Slowake, der mit Schwindelgefühlen und Kreislaufproblemen zuletzt mehrere Spiele verpasste, führte gestern Abend seine Nationalmannschaft als Kapitän aufs Feld. Das Testspiel gegen die Ukraine ging jedoch mit 1:2 verloren. Etwaige Gerüchte über einen Rücktritt bei der slowakischen Nationalmannschaft dementierte Skrtel nach der Partie. „Es ist der Traum eines jeden Spielers, ein großes Team anzuführen. Ich denke, ich durchlebe derzeit die beste Phase meiner Karriere, daher ist es extrem schwer Schluss zu machen. Solange ich gesund bleibe und meine Leistung bringe, möchte ich weitermachen." Skrtel dürfte gegen Sivasspor den gelbgesperrten Luis Neto in der Innenverteidigung ersetzen. Zudem fallen mit Mathieu Valbuena, Mauricio Isla, Alper Potuk und Robin van Persie weitere vier Fenerbahce-Akteure aus.


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol