Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Fener verdient kräftig an Giuliano
von Buki3500 vor 27 Minuten
Terim bestätigt: Ndiaye kommt!
von Buki3500 am 21.08.2018 14:07
Ramirez nicht zu Fenerbahce
von Efsane1907 am 21.08.2018 11:24
Giuliano nach Saudi-Arabien
von ULTRASLAN87 am 20.08.2018 17:30
Besiktas dreht nach der Pause auf!
von besiegdas am 20.08.2018 16:06
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 30. Januar 2018

Wechselt Gabriel Paletta zu Fenerbahce?

Auf dem letzten Drücker möchte Fenerbahce den Innenverteidiger Gabriel Paletta vom AC Milan verpflichten. Der 31-Jährige steht kurz vor einer Vertragsauflösung beim italienischen Top-Klub. Am Mittwochabend gastieren die Gelb-Marineblauen zudem bei Akin Corap Giresunspor im Viertelfinal-Hinspiel des türkischen Pokals.

Von Ozan SAHIN

Bereits im Interview mit „beIN Sports“ machte Cheftrainer Aykut Kocaman deutlich, dass Fenerbahce auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger ist und auf dem Transfermarkt noch aktiv werden möchte. Laut „Sky Sports Italia“ haben die Gelb-Marineblauen ein großes Interesse an Gabriel Paletta. Der 31-Jährige stehe kurz vor einer Vertragsauflösung beim italienischen Top-Klub AC Milan. In diesem Fall möchten sich die „Kanarienvögel“ mit Paletta einigen und ihn ablösefrei an den Bosporus holen. In dieser Saison kam der Italiener lediglich zu einem Pflichtspieleinsatz, unter Cheftrainer Gennaro Gattuso spielt er keine Rolle.

Fenerbahce zu Gast bei Giresunspor

Am Mittwoch (31. Januar, 18:30 Uhr MEZ) gastieren die Gelb-Marineblauen beim Zweitligisten Akin Corap Giresunspor im Viertelfinal-Hinspiel des türkischen Pokals. Es wird erwartet, dass erneut Spieler mit wenig Einsatzchancen auflaufen werden. Spieler wie Roberto Soldado, Oguz Kagan Güctekin und Eljif Elmas sollen sich in dieser Partie unter Beweis stellen können. In der TFF 1. Lig nimmt Giresunspor derzeit den vierten Tabellenplatz ein und spielt um den Aufstieg in die Süper Lig. In der aktuellen Transferperiode machten sie mit einigen vielversprechenden Neuzugängen wie Henrique Almeida (Gremio), Batuhan Altintas (Hamburger SV) und Ahmet Sahin (Kardemir Karabükspor) auf sich aufmerksam.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol