Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
China lockt Bafetimbi Gomis
von Samson vor 2 Minuten
Offiziell: Aykut Kocaman entlassen!
von Hooijdonk17 am 19.06.2018 08:33
Guti Hernandez sagt Besiktas ab
von denizlihorozu am 18.06.2018 18:02
Hooijdonk: „Chance für Cocu“
von SariKanarya1907 am 18.06.2018 15:42
Galatasaray mit Geschäftsidee
von ULTRASLAN87 am 18.06.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 11. 2018

Kocaman-Elf in Malatya unter Zugzwang

Eine Woche vor dem Derby mit Erzrivale Galatasaray ist Fenerbahce auf der Suche nach neuem Selbstvertrauen. Der nächste Punktverlust könnte die Titelträume der "Kanarienvögel" endgültig begraben.

Von Erdem UFAK

Viele Punktverluste kann sich die Truppe von Aykut Kocaman im Titelrennen nicht mehr erlauben. Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Besiktas und Teleset Mobilya Akhisarspor ist Fenerbahce dringend auf drei Punkte angewiesen, will man sich nicht vorzeitig vom Meisterschaftskampf verabschieden. Doch leicht wird die Aufgabe im Yeni Malatya-Stadion keinesfalls. Der Aufsteiger spielt unter Trainer Erol Bulut eine sehr solide Saison, ist in der Süper Lig seit vier Wochen ohne Niederlage und hat die letzten beiden Ligaspiele gegen Karabükspor und Konyaspor gewonnen. Coach Bulut kann im Duell mit dem Istanbuler Favoriten heute auf seine Bestbesetzung zurückgreifen, bei Fenerbahce fehlen die verletzten Vincent Janssen und Ismail Köybasi. Das letzte Aufeinandertreffen in Malatya fand im Übrigen am 13. Januar 2011 statt. Damals bezwang der Underdog Fenerbahce in der Gruppenphase des türkischen Pokals mit 2:1.

Voraussichtliche Aufstellungen

Evkur Yeni Malatyaspor: Ertaç, Chebake, Sadık, Doria, Cissokho, Murat, Azubuike, Aytaç, Pereira, Adem, Boutaib

Fenerbahce: Volkan, Şener, Neustädter, Skrtel, Hasan Ali, Josef, Mehmet Topal, Dirar, Giuliano, Aatıf, Fernandao

Anpfiff: 14.00 Uhr, Yeni Malatya-Stadion

SR: Mete Kalkavan

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol