Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Titelgarant Terim triumphiert erneut
von galaman1905 vor 11 Minuten
Soldado will bei Fenerbahce bleiben
von sarilacivert am 21.05.2018 22:36
Fenerbahce-Coach vor Rücktritt
von Efsane1907 am 21.05.2018 15:42
Ertugrul Saglam übernimmt Kayseri
von Zychopat am 21.05.2018 10:12
GS: Zahlen und Statistiken zum Titel
von sarilacivert am 20.05.2018 23:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 06. Mai 2018

Nächstes Endspiel für Fenerbahce

Im Ülker-Stadion steht für Fenerbahce heute das nächste "Endspiel" an. Mit einem Sieg über Bursaspor können die Gelb-Marineblauen weiter Druck auf die Tabellenspitze ausüben.

Von Erdem UFAK

Bereits heute Nachmittag ab 15.00 Uhr haben die Männer von Trainer Aykut Kocaman die Möglichkeit, mit den an der Spitze postierten Galatasaray und Medipol Basaksehir (beide 66 Punkte) gleichzuziehen. Die Gelb-Marineblauen haben rechtzeitig zum Saisonendspurt zurück in die Erfolgsspur gefunden und gehen mit dem Selbstvertrauen von fünf Siegen in Folge ins heutige Duell mit Bursaspor. Große Ausfälle hat Chefcoach Kocaman nicht zu beklagen. Mit einem Einsatz des noch angeschlagenen Nabil Dirar wird allerdings noch nicht gerechnet.

Bursa: Mannschaft immerhin wieder im Training

Auf der Gegenseite könnte die Stimmung bei den Grün-Weißen nicht schlechter sein. Auf Grund von ausstehenden Zahlungen boykottierte die Bursaspor-Mannschaft das Training unter der Woche, zumindest für eine Teilnahme am Abschlusstraining vor der Abreise nach Istanbul konnte sich die Truppe von Interimscoach Mustafa Er überzeugen lassen (GazeteFutbol berichtete hier). Nach dem 2:1-Sieg vergangene Woche über Atiker Konyaspor sind die Grün-Weißen so gut wie gerettet. Ein Sieg in Istanbul würde den Klassenerhalt auch rechnerisch perfekt machen.

Voraussichtliche Aufstellungen

Fenerbahce: Volkan, Şener, Skrtel, Neustädter, Hasan Ali, Josef, Mehmet, Valbuena, Giuliano, Aatif, Soldado.

Bursaspor: Harun, Barış, Ertuğrul, Titi, Aziz, Shehu, Furkan, Kembo, Batalla, Yusuf, Sow.

Anpfiff: 15.00 Uhr, Ülker-Stadion

SR: Firat Aydinus

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol