Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Titelgarant Terim triumphiert erneut
von galaman1905 am 22.05.2018 00:38
Soldado will bei Fenerbahce bleiben
von sarilacivert am 21.05.2018 22:36
Fenerbahce-Coach vor Rücktritt
von Efsane1907 am 21.05.2018 15:42
Ertugrul Saglam übernimmt Kayseri
von Zychopat am 21.05.2018 10:12
GS: Zahlen und Statistiken zum Titel
von sarilacivert am 20.05.2018 23:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 14. Mai 2018

Pflichtaufgabe für Kocaman-Elf in Karabük

Die Rollen in Karabük sind vor dem Duell im Dr. Necmettin Seyhoglu-Stadion klar verteilt. Alles andere als ein Sieg für Fenerbahce im heutigen Montagsspiel wäre eine Riesenüberraschung.

Von Erdem UFAK

Der Titeltraum bei Fenerbahce ist so gut wie ausgeträumt. Nach dem Sieg von Tabellenführer Galatasaray am Samstagabend gegen Malatya (2:0) haben die Gelb-Marineblauen nur noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. So müsste im Optimalfall der Lokalrivale das letzte Spiel der Saison gegen Göztepe verlieren, auch Basaksehir müsste Punkte lassen, damit Fenerbahce, bei maximaler Punkteausbeute vorausgesetzt, noch Meister werden kann. Da man aber auch bei der Tordifferenz den Gelb-Roten hinterherhinkt, wäre ein hoher Sieg heute bei den bereits abgestiegenen Hausherren aus Karabük von großer Bedeutung.

Fenerbahce in Bestbesetzung, letztes Heimspiel für Karabükspor in der Spor Toto Süper Lig

An Fenerbahces Favoritenrolle gibt es im heutigen Montagsspiel nichts zu rütteln. Allerdings muss die Truppe von Aykut Kocaman die Finalniederlage im türkischen Pokal gegen Akhisarspor (2:3) verdauen. Während Coach Kocaman heute keine verletzten oder gesperrten Spieler zu beklagen hat, sieht es bei den Gastgebern etwas anders aus. Trainer Ünal Karaman, der die Blau-Roten in die TFF 1. Lig begleiten wird, muss auf Ferhat Görgülü, Adam Stahl, Marius Alexe sowie die gesperrten Alican Karadag und Hamidou Traore verzichten. Für den Tabellenletzten ist das Duell gegen Fenerbahce das vorerst letzte Heimspiel in Türkeis höchster Spielklasse.

Voraussichtliche Aufstellungen

Kardemir Karabükspor: Rybka, Hakan, Kravchenko, Tayyib, Bliznichenko, Osman, Murat, Cem, Kage, Ibanez, Ergin.

Fenerbahce: Volkan, Şener, Skrtel, Neustädter, Hasan Ali, Dirar, Mehmet, Josef, Giuliano, Fernandao, Soldado.

Anpfiff: 19.00 Uhr, Dr. Necmettin Seyhoglu-Stadion

SR: Hüseyin Göcek

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol