Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
PK mit Lucescu und Tosun
von Leventgencfenerli vor 31 Minuten
FB: Comolli setzt auf Koeman
von Muhaymin am 17.11.2018 11:11
Yokuslu:„Tut Burak & Onur Unrecht“
von Koray1907 am 17.11.2018 09:37
Fenerbahce heiß auf Salih Özcan
von fenerlinusret am 16.11.2018 22:18
Tosun: „Wir brauchen noch Zeit!″
von Stuttgarter am 16.11.2018 20:04
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Donnerstag, der 28. Juni 2018

Trainingsauftakt bei Fenerbahçe

Die Gelb-Marineblauen starteten am Donnerstagnachmittag unter der Leitung von Neu-Trainer Phillip Cocu mit dem ersten Mannschaftstraining in die Saison 2018/2019.

Von Cihad KOEKTEN

Die Saison 2018/2019 ist für Fenerbahçe seit Donnerstagnachmittag offiziell eröffnet. Unter der Leitung von Neu-Trainer Phillip Cocu und dessen Assistent Chris van der Weerden wurde auf dem vereinseigenen Can Bartu-Trainingsgelände nach einer „Kennenlernrunde" das erste Mannschaftstraining abgehalten. Zur ersten Trainingseinheit waren auch Neu-Präsident Ali Koç und Sportdirektor Damien Comolli anwesend. Beide wünschten der Mannschaft viel Erfolg für die bevorstehende Saison und sprachen dem Team ihr vollstes Vertrauen aus.

Cocu: „Für den Erfolg müssen wir als geschlossene Einheit auftreten!"

In seiner ersten Ansprache machte der 47-jährige Coach mit diesen Worten auf sich aufmerksam: „Für den Erfolg dürfen wir nicht egoistisch handeln, sondern müssen als ein Team auftreten. Natürlich wird das nicht einfach so funktionieren. Jedoch denke ich, dass wir mit der Zeit und der gegenseitigen Unterstützung untereinander erfolgreich sein werden. Ich habe eure Spiele gesehen und bin der Meinung, dass jeder von euch viele Qualitäten hat. Doch das Wort Qualität bedeutet nur wirklich etwas, wenn man dies im Zusammenhang mit der kompletten Mannschaft betrachtet. Hier ist es wichtig, dass keiner sich über die Mannschaft stellt und Spaß am Fußball hat. Solange dies der Fall ist, wird auch der Erfolg kommen. Mit der Zeit werdet ihr meine Philosophie und das, was ich von euch sehen möchte, verstehen. Wir werden immer im Austausch bleiben und diesen Klub gemeinsam zum Erfolg führen.″

Giuliano: „Ich bin mir sicher, dass wir eine fantastische Saison erleben werden!"

Im Interview mit dem vereinseigenen TV-Sender „FB TV″ teilte zudem auch Fenerbahces brasilianischer Mittelfeldstar Giuliano seine Erwartungen und Vorstellungen für die neue Saison mit: „Für die neue Saison ist es ganz wichtig, dass wir diese Phase sehr organisiert angehen und für die Spiele topfit sind. Es gibt viele Neuerungen, wie z.B. unseren neuen Trainer, den ich aufgrund seiner erfolgreichen Zeit als aktiver Fußballer und im Anschluss als Trainer kenne und mich deshalb auf die gemeinsame Arbeit mit ihm freue. Heute hat er uns versucht zu erklären, was er von uns erwartet und wie er es angehen möchte. Wir wollen in dieser neuen Ära definitiv besser abschneiden als in der vergangenen Saison. Ich bin mir sicher, dass wir mit der tatkräftigen Unterstützung unserer Fans im Rücken eine fantastische Saison erleben werden.″

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol