Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Aybaba:Galatsaray-Spiel als Wende
von Kubinho74 am 19.10.2018 10:02
Fix: Terim verlängert bei Galatasaray
von fenerlinusret am 19.10.2018 02:34
Frey: „Möchten alle drei Pokale!″
von Efsane1907 am 18.10.2018 23:58
Basaksehir: Rekordstrafe für Turan
von fenerlinusret am 17.10.2018 23:20
Besiktas: Zwangstransfer von Ljajic?
von fenerlinusret am 17.10.2018 17:39
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 07. August 2018

Fenerbahce gastiert in Lissabon

In der dritten Runde der Champions League-Qualifikation bestreitet Fenerbahce am Dienstagabend das Hinspiel in Portugal gegen Benfica Lissabon.

Von Anil P. Polat

Der türkische Vertreter Fenerbahce möchte nach neun Jahren wieder in der Champions League-Gruppenphase spielen (zuletzt Saison 2008/2009). Dafür muss in der dritten Qualifikationsrunde der Königsklasse zunächst Benfica Lissabon geschlagen werden. Am Dienstagabend absolviert der Klub aus Kadiköy in der portugiesischen Hauptstadt das Hinspiel dieser Paarung und erhofft sich ein gutes Resultat, um sich eine aussichtsreiche Ausgangslage für das Rückspiel am 14. August im Ülker-Stadion in Istanbul zu verschaffen. 

221. Europapokalspiel - Die Bilanz:   

Fenerbahce bestritt bis heute 220 Spiele im Europapokal. Die Gelb-Marineblauen holten in diesem Zeitraum 81 Siege, bei 45 Unentschieden und 94 Niederlagen. Das Torverhältnis der „Kanarien" auf europäischer Bühne lautet 274:326. Es ist zugleich das 31. Champions League-Qualifikationsspiel der Vereinsgeschichte. Die Bilanz hier: Zwölf Siege, neun Remis und neun Niederlagen. 46:35 lautet das Torverhältnis in der Qualifikationsphase. Die Auswärtsbilanz sieht wie folgt aus: 15 Spiele, fünf Erfolge, vier Unentschieden und sechs Pleiten. Allerdings hat Fenerbahce seit 2010 18 seiner 28 Auswärtspartien im Europapokal nicht verloren (10S, 8U, 10N). Der größte Erfolg der Klubs in diesem Wettbewerb war das Erreichen des Viertelfinales in der Saison 2007/2008. Rekord-Europapokalspieler von Fenerbahce ist Volkan Demirel mit 86 Einsätzen. Rekord-Torschütze ist Alex de Souza mit 15 Europapokaltreffern in 61 Einsätzen. (Grafik via "AA") 

Fenerbahce ohne Souza und Ayew 

Fenerbahce muss ohne den gesperrten Josef de Souza und wohl auch den verletzten Neuzugang Andre Ayew auskommen. Zudem hat Stürmer Roberto Soldado noch einen Trainingsrückstand, so dass nicht mit einem Startelfeinsatz des Spaniers gerechnet wird. Ferdi Kadioglu, Salih Ucan, Berke Özer sowie die beiden verletzten Akteure Ismail Köybasi und Aatif Chahechouhe befinden sich nicht im 23-köpfigen Spielkader von Fenerbahce. Bei Benfica Lissabon fehlen verletzungsbedingt Filip Krovinovic und Tyronne Ebuehi. Auch der wechselwillige Angreifer Jonas steht nicht im Aufgebot.

Voraussichtliche Aufstellungen 

Benfica Lissabon: Vlachodimos - Almeida, Dias, Jardel, Grimaldo - Fejsa, Pizzi, Gedson - Salvio, Cervi, Ferreyra

Fenerbahce: Demirel - Isla, Skrtel, Neustädter, Kaldirim - Topal, Elmas, Dirar, Giuliano, Valbuena - Potuk 

Schiedsrichter: Aleksei Kulbakov (Weißrussland)

Austragungsort: Estadio da Luz (Lissabon)

Anstoß: 21:00 Uhr (MEZ)

TV-Übertragung: beIN SPORTS 1

 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol