Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Noch drei Verletzte für Galatasaray
von Stuttgarter vor 7 Minuten
FB: Comolli setzt auf Koeman
von Stuttgarter vor 29 Minuten
Lucescu: „Wir entwickeln uns“
von Stuttgarter vor 35 Minuten
Nations League: Türkei steigt ab
von Türkcü1903 am 17.11.2018 20:51
PK mit Lucescu und Tosun
von GSCR67 am 17.11.2018 19:54
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 14. September 2018

Damien Comolli: „Nabil Dirar nicht suspendiert!″

Bei der offiziellen Vorstellung der drei neuen Transfers von Fenerbahce beantwortete Sportdirektor Damien Comolli die Fragen der Medienvertreter - und musste dabei seinen Präsidenten korrigieren.

Von Cihad KOEKTEN

Am Donnerstagnachmittag präsentierte Fenerbahce die drei letzten Transfers Harun TekinJailson und Yassine Benzia offiziell der Öffentlichkeit. Bei der Vorstellungsrunde kam auch Sportdirektor Damien Comolli zu Wort und stand der Presse Rede und Antwort. Entgegen den letzten Aussagen von Präsident Ali Koc teilte der 45-jährige Franzose den Medien mit, dass Nabil Dirar nicht aus dem Kader gestrichen wurde. 

Damien Comolli über Nabil Dirar, Ozan Tufan und Carlos Kameni:

„Dirar ist nicht aus dem Kader gestrichen worden. Er ist in der offiziellen Spielerliste, die dem türkischen Fußballverband (TFF) gemeldet wurde. Es kann natürlich sein, dass er unter Trainer Phillip Cocu nicht mehr die erste Wahl ist, aber nichtsdestotrotz ist er weiterhin ein Spieler von uns. Bei Tufan und Kameni sind es rein leistungsbezogene Entscheidungen gewesen. Es war wirklich schwierig diese Entscheidungen zu treffen, aber so ist es halt nun mal.″

... über die Ausländerregelung:

„Änderungen bei der Ausländerregelung beziehungsweise bestimmte Begrenzungen werden der türkischen Nationalmannschaft keine Fortschritte von heute auf morgen bringen. Bei solchen Angelegenheiten müsste man strategischer vorgehen und langfristige Projekte in die Tat umsetzen. Wenn man nicht drastische Erneuerungen in der Jugendarbeit vornimmt, dann wird sich nie etwas ändern. Und genau das möchten wir bei Fenerbahce nun durchführen. Falls solch eine Begrenzung kommen sollte, hätte man uns viel früher benachrichtigen müssen.″

... über die neuen Transfers Benzia, Tekin, Jailson, Cigerci:

„Ich habe vom LOSC Lille einen Anruf erhalten, worin sie mich gefragt haben welchen Spieler ich gerne haben wollen würde. Ich antwortete mit Yassine Benzia, doch glaubte ehrlich gesagt nicht daran. Sie sagten mir, dass sie ihn ausleihen könnten. Ich verfolge ihn schon seit seinem 16. Lebensjahr. Am Deadline-Day war es einfach ein hervorragendes Angebot. Der Transfer von Harun Tekin war vorrangig, jedoch mussten wir uns überlegen, woher wir die finanziellen Mittel auftreiben. Nachdem wir das Finanzielle geklärt hatten schlugen wir zu. Jailson war für uns eine einmalige Chance. Eigentlich hatten wir uns nicht wirklich auf diese Position konzentriert. Doch als wegen Josef de Souza so viel Geld in die Kassen floss haben wir uns zusammengesetzt und diese Entscheidung getroffen. Gremio ist ein sehr großer Klub. Wir haben es geschafft Jailson von dort hierher zu lotsen. Für uns ist das eine tolle Investition, er ist ein begnadeter Kicker. Bezüglich Tolga Cigercis Abwesenheit kann ich sagen, dass er sich aufgrund seiner Behandlung in Deutschland befindet. Wir sind täglich in Kontakt mit ihm und kriegen auch zweitägige Diagnosen zugestellt. In den nächsten Tagen wird auch einer unserer Mediziner nach Deutschland reisen und bei ihm sein.″

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol