Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Kocaman besänftigt die Gemüter
von Efsane1907 vor 57 Minuten
Beşiktaş nur 2:2 gegen Kasımpaşa
von Emenike am 19.08.2017 07:26
Fenerbahce stellt Neuzugänge vor
von bwler93 am 19.08.2017 01:17
GS: Dauerkartenverkauf explodiert
von GS1905HAGII am 18.08.2017 17:14
Besiktas: Der Fluch des 2. Spieltags
von BJK1983 am 18.08.2017 10:56
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 03. Juni 2017

Galatasaray verkauft Bruma für zwölf Millionen Euro

Galatasaray und RB Leipzig haben sich geeinigt: Flügelflitzer Armindo Bruma soll für zwölf Millionen Euro in die Bundesliga wechseln!

Von Metin GÜLMEN

Galatasaray und RB Leipzig haben sich bezüglich eines Transfers um Flügelflitzer Armindo Bruma geeinigt. Wie der "kicker" berichtet, soll sich der türkische Rekordmeister und der Bundesliga-Zweite auf eine Ablösesumme in Höhe von zwölf Millionen Euro verständigt haben. Durch erfolgsabhängige Boni kann die Summe auf 15 Millionen Euro ansteigen. Unklar ist noch, wie hoch die Partizipationssumme von Brumas Ausbildungsklub Sporting Lissabon sein wird. Gerüchten aus Portugal zufolge besteht Sporting auf 25 Prozent der Gesamtsumme - das wären drei Millionen Euro, die Galatasaray von den Einnahmen in die portugiesische Hauptstadt überweisen müsste. Die "Löwen" forderten ursprünglich 18 Millionen für Bruma, konnten sich in den Verhandlungen nicht durchsetzen. In Anbetracht dessen, dass nächste Saison der Portugiese ablösefrei wäre, ist die eingenommene Betrag dennoch nicht zu verachten. Allerdings kam der 22-Jährige im Sommer 2013 für zwölf Millionen Euro nach Istanbul. Ein Transfergewinn ist also zunächst nicht gegeben.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol