Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Chinesen jagen Quaresma!
von Burhan5252 am 26.06.2017 08:17
BJK: Was ist dran am Pepe-Gerücht?
von ahmo25 am 25.06.2017 19:14
Fernandao nach Piräus?
von ahmo25 am 25.06.2017 15:26
Galatasaray: Auch Belhanda kommt!
von melo72 am 24.06.2017 19:24
Kein Angebot für van Persie!
von 19FB07 am 24.06.2017 16:41
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 03. Juni 2017

Galatasaray bezwingt Konyaspor mit 2:1!

Durch einen formstarken Sinan Gümüs, dem wie am vergangenen Spieltag ein Doppelpack gelungen ist, beendet Rekordmeister Galatasaray die Saison 2016/2017 mit einem Dreier und dem vierten Tabellenplatz.

Von Hüseyin YILMAZ

Sinan Gümüs beschert den Gelb-Roten mit 2:1 am letzten Spieltag der Saison einen Heimsieg! In einer Partie mit wenig Glanz gegen den frisch gebackenen Pokalsieger Konyaspor gingen die „Löwen" als Sieger vom Platz. Für die Gäste erzielte Innenverteidiger Selim Ay zwischenzeitlich den Ausgleich. Vor knapp 7500 Zuschauern dominierten die Hausherren über weite Strecken das Spielgeschehen, taten sich jedoch des Öfteren gegen das Defensivbollwerk von Konya bei der Chancenerarbeitung schwer. In den tempolosen Abschnitten forderten die Galatasaray-Anhänger den Rücktritt vom aktuellen Galatasaray-Vorstand. Abgesehen vom Endergebnis stachen auch etliche Abschiede in den Vordergrund. Bei den Gastgebern haben die Offensivkräfte Lukas Podolski und Armindo Bruma den Fans auf Wiedersehen gesagt. Während der Weltmeister in Japan bei Vissel Kobe anheuern wird, wechselt Bruma in die Bundesliga zu RB Leipzig. Das Duo begab sich nach dem Abpfiff in die Tribünen und ließ mitten im Tumult Erinnerungsfotos schießen. Auf der anderen Seite verlässt Cheftrainer Aykut Kocaman Konyaspor in Richtung Fenerbahce. Galatatasaray wird Mitte Juli in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League die ersten Pflichtspiele der Saison 17/18 bestreiten.   

Aufstellungen

Galatasaray: Muslera - Sarioglu, Calik, Kaya, Linnes - Cigerci, Inan - Gümüs (88. Derdiyok), Sneijder (46. Josue), Bruma - Podolski (67. Öztekin)

Konyaspor: Kirintili - Sahiner, Turan, Ay, Uslu - Camdali, Findikli - Mbamba (64. Milosevic), Hadziahmetovic, Fofana (64. Fofana) - Hora (81. Douglas)

Tore: 1:0 Gümüs (34.), 1:1 Ay (63.), 2:1 Gümüs (77.)

Gelbe Karten: Podolski (Galatasaray), Findikli (Konyaspor)

 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol