Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Ali Koc bekräftigt: "Ich kandidiere!"
von Cocuklukaskimsin vor 1 Minuten
Die Vorschau zum 6. Spieltag
von bursaliburak vor 32 Minuten
Galatasaray hofft auf nächsten Dreier
von GSCR67 am 23.09.2017 17:15
Trabzonspor kassiert 3:4-Klatsche
von bursaliburak am 23.09.2017 15:30
Die Top-Transfers bei Galatasaray
von Galatasarayli27 am 22.09.2017 23:51
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 19. Juni 2017

EL: Auf wen trifft Galatasaray?

Heute wird der Gegner Galatasarays in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League ermittelt. Klar ist: Die "Löwen" gehen als Topfavorit in die Partien am 13. und 20. Juli.

-

Am Montag startet die Saison der UEFA Europa League 2017/18 mit der Auslosung der ersten Qualifikationsrunde, die per Live-Stream aus Nyon zu sehen ist, gefolgt von der Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde.

ERSTE QUALIFIKATIONSRUNDE (Spiele am 29. Juni und 6. Juli)

100 Klubs sind in der ersten Qualifikationsrunde am Start.

Setzliste

Die Klubs werden nach ihren Koeffizienten platziert und vor der Auslosung in verschiedene Setzgruppen aufgeteilt.

Auslosungsprozedere

Jeder Mannschaft in einer Setzgruppe wird eine Nummer zugeordnet. Die Kugeln mit den gesetzten Nummern befinden sich in einem Topf, die Kugeln mit den ungesetzten Nummern der gleichen Gruppe in einem anderen Topf.

Aus jedem Topf wird eine Kugel entnommen und in einen leeren Topf in der Mitte gegeben, wo sie durchgemischt werden.

Die Klubs, deren Nummern dem ersten gezogenen Ball entsprechen, haben im Hinspiel Heimrecht gegen die Teams, dessen Nummern zur nächsten gezogenen Kugel passen.

ZWEITE QUALIFIKATIONSRUNDE (Spiele am 13. und 20. Juli)

Teilnehmer

Zu den 16 Klubs, die in der zweiten Qualifikationsrunde einsteigen, stoßen die 50 Sieger aus der ersten Qualifikationsrunde.

Setzliste

Die Klubs werden nach ihren Koeffizienten platziert und vor der Auslosung in verschiedene Setzgruppen aufgeteilt.

Die Gruppierung für die zweite Qualifikationsrunde wird nach der Auslosung der ersten Qualifikationsrunde vorgenommen. Die Kugeln, die für den jeweiligen Sieger in der ersten Qualifikationsrunde stehen, übernehmen den Koeffizienten des gesetzten Teams in jedem Duell.

Auslosungsprozedere

Jeder Mannschaft in einer Setzgruppe wird eine Nummer zugeordnet. Die Kugeln mit den gesetzten Nummern befinden sich in einem Topf, die Kugeln mit den ungesetzten Nummern der gleichen Gruppe in einem anderen Topf.

Aus jedem Topf wird eine Kugel entnommen und in einen leeren Topf in der Mitte gegeben, wo sie durchgemischt werden.

Die Klubs, deren Nummern dem ersten gezogenen Ball entsprechen, haben im Hinspiel Heimrecht gegen die Teams, dessen Nummern zur nächsten gezogenen Kugel passen.

TEILNEHMER

Erste Qualifikationsrunde

Maccabi Tel-Aviv (ISR) 23,375
Midtjylland (DEN) 16,300
Dinamo Minsk (BLR) 10,975
Lech Poznań (POL) 10,950
HJK Helsinki (FIN) 10,530
AIK (SWE) 9,945
Vojvodina (SRB) 9,075
Videoton (HUN) 8,650
AEL Limassol (CYP) 8,210
Shakhtyor Soligorsk (BLR) 7,475
Slovan Bratislava (SVK) 7,350
Crvena zvezda (SRB) 7,325
Trenčín (SVK) 6,850
Skënderbeu (ALB) 6,825
Altach (AUT) 6,570
St Johnstone (SCO) 6,535
AEK Larnaca (CYP) 6,210
İnter Bakı (AZE) 6,050
Beitar Jerusalem (ISR) 5,875
Ventspils (LVA) 5,725
Odd (NOR) 5,665
Kairat Almaty (KAZ) 5,550
Osijek (CRO) 5,550
FK Sarajevo (BIH) 5,300
KR Reykjavík (ISL) 5,175
IFK Norrköping (SWE) 4,945
Milsami Orhei (MDA) 4,900
Lyngby (DEN) 4,800
Nõmme Kalju (EST) 4,800
Željezničar (BIH) 4,800
Botev Plovdiv (BUL) 4,675
Olimpija Ljubljana (SVN) 4,625
Valletta (MLT) 4,550
Vaduz (LIE) 4,450
Jagiellonia Białystok (POL) 4,450
Levski Sofia (BUL) 4,425
CSKA Sofia (BUL) 4,175
Stjarnan (ISL) 4,175
Haugesund (NOR) 4,165
Domžale (SVN) 4,125
Ordabasy (KAZ) 4,050
Levadia Tallinn (EST) 4,050
Ferencváros (HUN) 3,900
Crusaders (NIR) 3,900
Rabotnicki (MKD) 3,875
Rangers (SCO) 3,785
Shirak (ARM) 3,775
Dacia Chisinau (MDA) 3,650
Mladost Podgorica (MNE) 3,550
Zirä (AZE) 3,550
Irtysh Pavlodar (KAZ) 3,550
Široki Brijeg (BIH) 3,550
Fola Esch (LUX) 3,475
Differdange (LUX) 3,475
Shkëndija (MKD) 3,375
Gorica (SVN) 3,375
Sutjeska (MNE) 3,300
Pyunik (ARM) 3,275
Partizani (ALB) 3,075
Mladost Lučani (SRB) 3,075
Shamrock Rovers  (IRL) 3,065
Flora Tallinn (EST) 3,050
Chikhura Sachkhere (GEO) 3,025
Lincoln (GIB) 3,000
Jelgava (LVA) 2,975
SJK Seinäjoki (FIN) 2,780
Cork City (IRL) 2,565
Zeta (MNE) 2,550
B36 Tórshavn (FRO) 2,450
Ružomberok (SVK) 2,350
Derry City (IRL) 2,315
Liepāja (LVA) 2,225
Zaria Balti (MDA) 2,150
VPS Vaasa (FIN) 2,030
Valur Reykjavík (ISL) 1,925
Vasas (HUN) 1,900
Tirana (ALB) 1,825
Atlantas (LTU) 1,825
Sūduva (LTU) 1,825
Gandzasar-Kapan (ARM) 1,775
Torpedo Kutaisi (GEO) 1,775
Trakai (LTU) 1,575
Tre Penne (SMR) 1,566
Bala Town (WAL) 1,525
Dinamo Batumi (GEO) 1,525
NSÍ Runavík (FRO) 1,450
Balzan (MLT) 1,300
Connahs Quay Nomads (WAL) 1,275
Bangor City (WAL) 1,275
UE Santa Coloma (AND) 1,233
Progrès Niederkorn (LUX) 1,225
Pelister (MKD) 1,125
Folgore (SMR) 1,066
Floriana (MLT) 1,050
Coleraine (NIR) 0,900
Ballymena United (NIR) 0,900
Sant Julià (AND): 0,733
KÍ Klaksvík (FRO) 0,700
St Josephs (GIB)  0,500
Prishtina (KOS) 0,000

Zweite Qualifikationsrunde

Galatasaray (TUR) 58,840
Astra Giurgiu (ROU) 17,870
Hajduk Split (CRO) 11,550
Apollon Limassol (CYP) 10,710
Mladá Boleslav (CZE) 10,135
Luzern (SUI) 9,415
Brøndby (DEN) 8,800
Gabala (AZE) 7,800
Aberdeen (SCO) 6,785
Utrecht (NED) 6,712
Sturm Graz (AUT) 6,570
Panionios (GRE) 5,580
Bnei Yehuda Tel-Aviv (ISR) 4,875
Dinamo Brest (BLR) 3,975
Östersund (SWE) 3,945
Brann (NOR) 3,665

Quelle: www.uefa.com

Link: http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2478951.html


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol