Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Beşiktaş nur 0:0 gegen Akhisar
von nusstier am 18.11.2017 02:20
Unverzichtbar: Cenk Tosun!
von BullevomBosporus am 17.11.2017 20:27
Yildirim stärkt Kocaman den Rücken
von Efsane1907 am 17.11.2017 19:15
Entwarnung bei Ozan Tufan
von ahmo25 am 17.11.2017 17:14
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 03. Juli 2017

Maicon freut sich auf Galatasaray

Galatasaray führt die Sommervorbereitungen derzeit in der Slowakei fort. Unter anderem mit Bafetimbi Gomis, Younes Belhanda und Maicon. 

Von Erdem UFAK

Mit insgesamt drei Neuzugängen ist Galatasaray ins Trainingslager nach Samorin in der Slowakei aufgebrochen. Zuletzt hatten die Gelb-Roten nach Bafetimbi Gomis auch die Transfers von Maicon und Younes Belhanda bekanntgegeben, zudem die Zahlen zu den Personalien veröffentlicht. Belhanda kostet den Rekordmeister stolze acht Millionen Euro, hinzu kommen Bonuszahlungen in Höhe von maximal zwei Millionen Euro, sofern Galatasaray die UEFA Champions League (500.000 Euro pro Teilnahme) oder die UEFA Europa League (250.000 pro Teilnahme) erreicht. Belhanda selbst kassiert 3,35 Millionen Euro pro Jahr, zudem gibt es 5.000 Euro pro Punkt sowie nach jeweils 25 Pflichtspielen 250.000 Euro. Weitere 100.000 Euro Prämie erhält der Marokkaner alle 25 Punkte, die Galatasaray holt.

Maicon: „Antwort auf dem Platz geben!"

Nicht ganz so üppig ausgestattet ist der Vertrag von Abwehrspieler Maicon, der genau wie Belhanda für vier Jahre unterschrieb. Der 28-Jährige erhält 2,2 Millionen Euro pro Jahr und 4.000 Euro pro Punkt. 250.000 Euro werden bei 25 Pflichtspieleinsätzen fällig, weitere 250.000 Euro bei 50 Pflichtspielen. Maicons Ex-Klub FC Sao Paulo erhält sieben Millionen Euro von den Türken. Schafft es Galatasaray in die Gruppenphase der Königsklasse oder der Europa League, müssen pro Teilnahme 250.000 Euro an die Brasilianer überwiesen werden. Maicon bei seiner Vorstellung: „Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mit solch einem großen Verein meine Rückkehr nach Europa feiern kann. Die Fans, die Mannschaft und der Coach haben mich fantastisch empfangen. Ich selbst kann die beste Antwort auf dem Platz geben. Ich freue mich auf diese Aufgabe und werde alles dafür tun, um erfolgreich zu sein."

Camp-Aufgebot ohne De Jong und Hakan Balta

Genau wie Gomis und Belhanda, steht auch Maicon im Aufgebot von Coach Igor Tudor für das Trainingslager in der Slowakei. Verzichtet hat der kroatische Übungsleiter hingegen auf Nigel de Jong, Hakan Balta, Umut Gündogan, Endogan Adili, Oguzhan Kayar und Volkan Pala, die in den Planungen Tudors keine Rolle mehr spielen. Wie es mit Spielmacher Wesley Sneijder weitergeht, ist indes noch unklar. Der Niederländer ist noch nicht im Camp der Gelb-Roten, laut den Aussagen von Präsident Dursun Özbek werde man sich kommende Woche zusammensetzen und klären, wie die weitere Zusammenarbeit aussehen soll.

Galatasarays Camp-Kader in der Slowakei

Fernando Muslera, Cenk Gönen, Eray İşcan, İsmail Çipe, Martin Linnes, Luis Cavanda, Semih Kaya, Koray Günter, Ahmet Çalık, Serdar Aziz, Maicon Roque, Lionel Carole, Tarık Çamdal, Ozan Kabak, Samed Karnuçu, Selçuk İnan, Tolga Ciğerci, Ryan Donk, Recep Gül, Yunus Akgün, Emrah Başsan, Garry Rodrigues, Sinan Gümüş, Younes Belhanda, Yasin Öztekin, Bafetimbi Gomis, Eren Derdiyok. 


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol