Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
EL: Galatasaray unter Zugzwang
von Kanarya vor 2 Minuten
Van Persie lobt Aykut Kocaman
von Kanarya vor 5 Minuten
EL: Riesenblamage für Galatasaray!
von Kanarya vor 7 Minuten
Fenerbahce bleibt sieglos
von Littleboy am 20.07.2017 21:22
EL: Tudor glaubt ans Weiterkommen!
von BullevomBosporus am 20.07.2017 18:50
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 09. Juli 2017

Galatasaray: Wesley Sneijder verkündet Verbleib!

Kehrtwende bei der Personalie Wesley Sneijder? Der Nationalspieler der Elftal wird morgen nach eigenen Angaben auf Wunsch von Galatasaray die Vorbereitungen zur neuen Saison aufnehmen! Semih Kaya dagegen steht unmittelbar vor dem Absprung. 

Von Hüseyin YILMAZ

Trotzreaktion gegen den Vorstand oder finale Einigung für eine weitere Zusammenarbeit? Galatasaray-Routinier Wesley Sneijder gab heute bekannt, dass er sich ab morgen auf die neue Saison im Trainingsgelände der Gelb-Roten vorbereiten wird. „Gute Nachrichten! Auf Wunsch von Galatasaray soll ich mit den Trainingseinheiten beginnen. Ich werde morgen um 9:00 Uhr einen Medizincheck absolvieren und anschließend um 19:00 Uhr in Florya auf dem Platz stehen", so der 32-Jährige auf "Facebook", "Twitter" und "Instagram". Die Mannschaft befindet sich aktuell noch im Trainingslager in Slowenien und trifft am 13. Juli der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League auf IFK Östersund. Nichtsdestotrotz sorgt die Mitteilung des Spielmachers für Verwirrung, denn übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist der Vorstand weiterhin nicht daran interessiert, Sneijder in den eigenen Reihen zu halten. Ob nun nach den Diskrepanzen ein endgültiger Kompromiss getroffen wurde, ist daher fraglich. Die Öffentlichkeit am Bosporus wartet auf eine offizielle Mitteilung des Rekordmeisters.   

Semih Kaya vor Wechsel zu Sparta Prag!

Währenddessen vergrößert sich im Team von Cheftrainer Igor Tudor die Abgangsliste. Innenverteidiger Semih Kaya liebäugelt mit einem Wechsel zum tschechischen Renommierklub Sparta Prag. Laut GazeteFutbol-Informationen bietet der Hauptstadtklub 2,5 Millionen Euro für den Defensivakteur der Galatasaray-Jugendabteilung. Das Jahresgehalt von Kaya soll 1,4 Millionen Euro betragen. Es wird in den kommenden Tagen erwartet, dass der 26-Jährige das Trainingslager der Gelb-Roten verlässt und die Reise nach Prag antritt.

Nach Diskussion mit Tudor: Cavanda aus dem Kader gestrichen!

Obendrein gibt es einen Paukenschlag bei Luis Pedro Cavanda. Der Außenverteidiger wurde nach einem offenen Schlagabtausch mit Lehrmeister Tudor suspendiert und verließ das Trainingslager der „Löwen". Grund für die Auseinandersetzung soll das gestrige Testspiel gegen Diosgyor (2:0) gewesen sein, wo der Belgier nicht im Kader berücksichtigt wurde. Galatasaray gewann das Testspiel mit den Treffern von Eren Derdiyok und Younes Belhanda (jeweils per Strafstoß) mit 2:0.    


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol