Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Beşiktaş nur 0:0 gegen Akhisar
von Toraman20 am 20.11.2017 18:11
Başakşehir vs. Galatasaray
von Toraman20 am 20.11.2017 18:04
War das der Befreiungsschlag?
von Alex1907 am 20.11.2017 15:31
Basaksehir blamiert Galatasaray
von engin439 am 20.11.2017 14:53
Fenerbahçe: Kocaman-Yıldırım-Gipfel
von Kanarya am 19.11.2017 22:30
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 04. November 2017

Galatasaray: Strahlende Gesichter nach Kantersieg

Fünf Tore und drei Punkte gab es für Galatasaray zum Auftakt des 11. Spieltages der Süper Lig gegen Gençlerbirliği zu verzeichnen. Grund genug, um zufrieden in die Länderspielpause zu gehen.

Von Anil P. Polat

Nach einem Punkt aus den vorausgegangenen zwei Partien schlug Süper Lig-Tabellenführer Galatasaray im Titelrennen mit einem 5:1-Kantersieg gegen Gençlerbirliği zurück (zum Spielbericht). Durch den Erfolg bauten die Gelb-Roten am 11. Spieltag auch den Erfolgsdruck auf die Konkurrenz auf. Bafetimbi Gomis erzielte einen Doppelpack und schloss mit nun elf Saisontoren zum Führenden der Torschützenliste der Türkei, Adis Jahovic, auf, der an diesem Spieltag aufgrund einer Gelbsperre nicht aktiv sein wird. GS-Verteidiger Maicon Roque war ebenfalls erfolgreich und markierte bereits seinen vierten Saisontreffer. Damit hat der 29-Jährige bereits genauso viele Tore auf dem Konto, wie Starstürmer Samuel Eto`o oder Beşiktaş-Goalgetter Cenk Tosun. Dabei ließ der Brasilianer Angreifer wie Emmanuel Adebayor, Roberto Soldado, Marcel Janssen oder Alvaro Negredo hinter sich. 

Tudor belohnt Team mit Sonderurlaub 

Maicon erklärte den Grund für den Erfolg wie folgt: „Wir spielen jede Partie so, als wäre es unser letztes Spiel." Trainer Igor Tudor war dermaßen zufrieden mit der Reaktion und Leistung der Mannschaft, dass er dem Team einen dreitätigen Urlaub erteilte: „Wir haben heute ein tolle Mentalität an den Tag gelegt und mit einem qualitativ sehr guten Spiel die Partie gewonnen", sagte der Kroate nach der Begegnung. Doppeltorschütze Gomis lobte indes Mitspieler Eren Derdiyok, mit dem sich der Franzose die Sturmreihe teilte: „Eren ist ein sehr guter Spieler. Er hat lange keine Einsatzzeit bekommen, doch heute hat er seine Chance bravourös genutzt. Eren ist sehr erfahren und mit ihm zusammen zu spielen, hat hervorragend funtioniert." Auch Jason Denayer war zufrieden über den Sieg und gab die Titelparole aus: „Wenn wir auf das Spielfeld gehen, müssen wir unser Bestes geben. Zahlen sind unwichtig, wichtig ist nur, dass wir mit unserem Einsatz am Ende Meister werden."

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol