Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
China lockt Bafetimbi Gomis
von Samson vor 2 Minuten
Offiziell: Aykut Kocaman entlassen!
von Hooijdonk17 am 19.06.2018 08:33
Guti Hernandez sagt Besiktas ab
von denizlihorozu am 18.06.2018 18:02
Hooijdonk: „Chance für Cocu“
von SariKanarya1907 am 18.06.2018 15:42
Galatasaray mit Geschäftsidee
von ULTRASLAN87 am 18.06.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 03. 2018

Rekordmeister vor Pflichtaufgabe in Karabük

Galatasaray will der Auswärtsschwäche mit einem Sieg in Karabük trotzen. Die Hausherren hingegen greifen nach dem letzten Strohhalm, doch noch die Klasse zu halten.

Von Erdem UFAK

Klar favorisiert geht Rekordmeister Galatasaray ins heutige Auswärtsspiel bei Kardemir Karabükspor. Auch wenn die „Löwen" sechs der letzten sieben Auswärtspartien verloren haben, ist die Begegnung beim Tabellenschlusslicht der Liga nicht mehr als eine Pflichtaufgabe. Bei den Hausherren geht es auf der Gegenseite darum, sich anständig aus der Süper Lig zu verabschieden. Ein abgespeckter Kader seit der Winterpause und große finanzielle Probleme dürften den Klassenerhalt zu einer schwer zu bewältigenden Mammutaufgabe machen.

Karabükspor traut sich einiges zu

Immerhin versucht Neu-Präsident Mehmet Aytekin den Sieg gegen die „Löwen" mit einer gesonderten Siegprämie schmackhaft zu machen. „Ich bin überzeugt davon, dass wir mindestens einen Punkt holen werden. Wir werden antreten und wie die Löwen kämpfen. An eine Niederlage denken wir nicht, wir wollen das Spiel gewinnen!" Verzichten muss Karabük-Coach Levent Acikgöz auf die verletzten Ferhat Görgülü und Marius Alexe. Zudem droht auch Mittelfeldspieler Olafur Skulason auszufallen. Der türkische Rekordmeister ist dagegen ohne Eren Derdiyok, Jason Denayer und Cedric Carrasso angereist.

Voraussichtliche Aufstellungen

Kardemir Karabükspor: Çağlar, Hakan Aslantaş, Kravchenko, Özgür Yılmaz, İshak Doğan, Cem Özdemir, Osman Çelik, Kage, Traore, Ibanez, Leandrinho

Galatasaray: Muslera, Linnes, Maicon, Serdar Aziz, Nagatomo, Selçuk, Donk, Belhanda, Rodrigues, Feghouli, Gomis

Anpfiff: 17:00 Uhr, Dr. Necmettin Şeyhoğlu-Stadion

SR: Mete Kalkavan


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol