Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
„Bin wegen Terim gekommen!“
von thefoxxes vor 60 Minuten
Fenerbahce meldet Transfer perfekt
von fbboy1999 am 16.07.2018 18:59
Fenerbahce vor Kadioglu-Transfer!
von 19FB07 am 16.07.2018 10:39
Besiktas gewinnt neue Talente
von Toraman20 am 16.07.2018 10:25
Guti und İlhan Mansız kommen
von besiegdas am 16.07.2018 04:57
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 30. Juni 2018

Donk verlängert, Nagatomo wird fest verpflichtet

Ryan Donk steigt beim türkischen Rekordmeister zum Großverdiener auf, während der Transfer von Yuto Nagatomo perfekt gemeldet wurde.

Von Erdem UFAK

Nach Mugdat Celik hat Meister Galatasaray die zweite Spielerverpflichtung für die kommende Saison bekanntgegeben. Linksverteidiger Yuto Nagatomo wechselt für 2,5 Millionen Euro Ablöse von Inter Mailand zum türkischen Rekordmeister. Das bestätigten die „Löwen" per offizieller Börsenmeldung. Nagatomo, der letztes Halbjahr bereits in 15 Partien für Galatasaray auflief, wird in Istanbul jährlich zwei Millionen Euro verdienen. „Ich danke der ganzen Galatasaray-Familie, die mich seit meiner Ankunft hier immer sehr herzlich behandelt hat. Ich bin sehr glücklich. Wir werden gemeinsam ein neues Kapitel beginnen", wird der 31-jährige japanische WM-Teilnehmer in den sozialen Netzwerken Galatasarays zitiert.

Vertragsverlängerung von Ryan Donk in trockenen Tüchern

Neben der Verpflichtung des kleinen Japaners meldeten die Gelb-Roten auch die Vertragsverlängerung von Ryan Donk perfekt. Der 32-jährige Mittelfeldspieler verlängert seinen auslaufenden Vertrag demnach um ein Jahr, inklusive einer Option auf ein weiteres. Laut Börsenmeldung erhält Donk 1,895 Millionen Euro pro Jahr, zuzüglich 5.000 Euro pro Punkt in der Süper Lig oder im Europapokal. Nach 21 Einsätzen kommt eine Bonuszahlung in Höhe von 200.000 Euro hinzu. Der Vertrag des Niederländers würde sich in diesem Fall um ein Jahr verlängern.

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol