Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Die Schlüsselspieler im Derby
von Efsane1907 vor 10 Minuten
Tudor hat die Qual der Wahl
von UltrAslan23 vor 45 Minuten
STSL: Die Freitagsspiele!
von Zychopat am 21.10.2017 02:23
Wie sieht die Zukunft von Tosun aus?
von BullevomBosporus am 20.10.2017 19:39
Viel Kritik für Abdullah Avci
von BullevomBosporus am 20.10.2017 19:34
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 12. 2017

Medipol Basaksehir verkürzt Rückstand zu Besiktas!

Am Sonntag gelang es Medipol Basaksehir, den Rückstand zu Tabellenführer Besiktas auf nur noch zwei Zähler zu verkürzen, Star-Transfer Adebayor traf erstmals. Und auch Antalyaspor holte einen wichtigen Auswärtsdreier.

Von Metin GÜLMEN

Atiker Konyaspor - Medipol Basaksehir 0:3

Medipol Basaksehir gewann am Sonntag das vermeintlich schwere Auswärtsspiel gegen Atiker Konyaspor letztlich souverän mit 3:0, bleibt mit jetzt 52 Punkten nach wie vor ärgster Verfolger von Tabellenführer Besiktas und hat den Rückstand zum Meister (2:2 gegen Kayserispor) sogar auf nur noch zwei Zähler verkürzen können. Als Flaschenöffner diente das frühe 1:0 durch Abwehrspieler Yalcin Ayhan (15.), Winter-Transfer Emmanuel Adebayor mit seinem ersten Treffer in der Türkei  und Jungstar Cengiz Ünder in der Nachspielzeit (90.) setzten die Schlusspunkte. Seit fünf Pflichtspielen ist jetzt die Mannschaft von Cheftrainer Abdullah Avci ohne Niederlage, während Konyaspor mit dem dritten sieglosen Heimspiel in Folge mit noch immer 32 Punkten auf Platz 9 stagniert. Avci nach der Partie: "Wir haben unsere Arbeit erledigt und bleiben im Rennen. Jetzt haben wir die letzten drei Wochen gewonnen, gewöhnen uns wieder an Siege und werden das hoffentlich beibehalten. Wir sind zufrieden, dass wir bei einer guten Mannschaft gewonnen haben." Für Aykut Kocaman dagegen bleibt es weiter ungemütlich in Zentralanatolien, zumal Gerüchte über eine Rückkehr zu Fenerbahce immer konkreter werden. Kocaman dazu: "Es gibt keine Vereinbarung mit Fenerbahce, das sind Lügen der Medien. Aber natürlich belasten diese Meldungen meine Zusammenarbeit mit der Mannschaft."

Konyaspor: Kirintili - Uslu, Vukovic, Turan (62. Fofana), Skubic - Jönsson, Camdali, Hadziahmetovic, Meha (61. Sahiner), Bajic (79. Sönmez) - Rangelov

Basaksehir: Babacan - Erdem, Epureanu, Yalcin, Caicara - Belözoglu (82. Attamah), Tekdemir, Mossoro (86. Kahveci), Visca, Ünder - Adebayor (72. Pektemek)

Tore: 0:1 Yalcin (15.), 0:2 Adebayor (55.), 0:3 Ünder (90.)

Gelbe Karten: Turan, Camdali - Tekdemir, Epureanu


Caykur Rizespor - Antalyaspor 1:2

 

Dagegen muss Caykur Rizespor immer ernsthafter um den Klassenerhalt bangen. Gegen Antalyaspor setzte es die fünfte Niederlage in den letzten sechs Pflichtspielen. Mit 1:2 gaben sich die Teestädter geschlagen, verloren zu allem Überfluss auch noch Top-Torjäger Leonard Kweuke, der nach einer Gelben Karte wütend den Ball auf den Boden warf und deshalb vorzeitig zum Duschen geschickt wurde (70.). Deniz Kadah (21.) und Mbilla Etame (40.) brachten den Klub vom Mittelmeer schon in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße, der späte Anschluss von Özgür Cek (80.) war letztlich zu wenig. Caykur Rizespor bleibt mit fünf Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze auf Rang 16, während sich Antalyaspor vorerst auf Platz 5 (38 Punkte) schob.

Caykur Rizespor: Diallo - Ismail, Yaakoubi (69. Caglayan), Oboabona, Ovacikli - Petrucci (46. Cek), Jantscher (46. Igiebor), Yalcin, Edomwonyi, Niyaz - Kweuke

Antalyaspor: Ferhat - Celustka, Celik (79. Alpsoy), Chico, Dursun - Yildirim, Charles, Etame (57. El Kabir), Kadah, Danilo (65. Sandro) - Eto`o

Tore: 0:1 Kadah (21.), 0:2 Etame (40.), 1:2 Cek (80.)

Gelb-Rote Karte: Kweuke (72.)

Gelbe Karten: Igiebor - Etame


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol