Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Basaksehir blamiert Galatasaray
von Melo80 am 18.11.2017 22:52
Inler: "Wir schlagen Galatasaray"
von BullevomBosporus am 18.11.2017 20:21
BJK: Schuldenberg bedenklich
von BullevomBosporus am 18.11.2017 20:13
Fenerbahçe: Kocaman-Yıldırım-Gipfel
von SariKanarya1907 am 18.11.2017 19:47
Riza Calimbay fordert drei Punkte
von thefoxxes am 18.11.2017 16:22
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 07. Juli 2017

Cengiz Ünder im Fokus von Manchester City

Medipol Basaksehir hat die Verhandlungen mit Manchester City bezüglich eines Transfers von Cengiz Ünder bestätigt. Wechselt der Shootingstar der Süper Lig tatsächlich nach England?

Der laut übereinstimmenden Medienberichten vom SC Freiburg umworbene türkische Flügelspieler Cengiz Ünder steht in Verhandlungen mit Manchester City. Das teilte der Klub des 19-Jährigen, Medipol Basaksehir, am Donnerstag via „Twitter" mit. Man habe vier Stunden mit Verantwortlichen der Engländer an einem Tisch gesessen, aber noch keine Einigung erzielen können.

Ünder (Marktwert: 5 Millionen Euro) steht noch bis 2021 beim Istanbuler Klub unter Vertrag. Basaksehir fordert laut dem „Kicker" mindestens einen hohen einstelligen Millionenbetrag. Für die Freiburger wäre dies ein Rekordtransfer, für die „Citizens" eher Peanuts.

Allerdings: Als Nicht-EU-Bürger würde Ünder Stand jetzt vermutlich, analog zum türkischen Sturmtalent Enes Ünal (20, jetzt Villarreal), keine Arbeitserlaubnis in England bekommen. Dafür muss ein Spieler mindestens 70 Prozent der Länderspiele in den vergangenen zwei Jahren absolviert haben.

Ünder kam aber erst im November 2016 zu seinem Debüt und spielte seitdem insgesamt viermal für die Türkei (2 Tore). Ünal wurde bis zu seinem abschließenden Verkauf nach Spanien (ManCity sicherte sich ein Rückholrecht) deshalb dreimal verliehen: Zum KRC Genk, zu NAC Breda und zu Twente Enschede.

Sollte Ünder also in Manchester unterschreiben, könnte Freiburg trotzdem den Zuschlag erhalten: Ganz ohne Ablöse und in Form eines - vielleicht sogar längerfristigen - Leihgeschäfts. Allerdings: Der Klub von Trainer Pep Guardiola könnte beim Verband FA auch eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

Autor: Marius Soyke, Quelle: www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/wegen-turkei-talent-under-mancity-verhandelt-mit-basaksehir/view/news/280630


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol