Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Beşiktaş nur 0:0 gegen Akhisar
von Toraman20 am 20.11.2017 18:11
Başakşehir vs. Galatasaray
von Toraman20 am 20.11.2017 18:04
War das der Befreiungsschlag?
von Alex1907 am 20.11.2017 15:31
Basaksehir blamiert Galatasaray
von engin439 am 20.11.2017 14:53
Fenerbahçe: Kocaman-Yıldırım-Gipfel
von Kanarya am 19.11.2017 22:30
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 04. November 2017

Antalyaspor gelingt Befreiungsschlag

Samuel Eto`o war mit einem Doppelpack der Matchwinner gegen Karabükspor. In Kasimpasa feierte Bursaspor eine bemerkenswerte Aufholjagd. Die Samstagsspiele in der Süper Lig!

Von Erdem UFAK

Antalyaspor - Kardemir Karabükspor 2:1

Ein ganz wichtiger Sieg für Antalyaspor gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Matchwinner war Kapitän und Torjäger Samuel Eto`o, der nach dem Ausgleich von Yatabare fünf Minuten später sein zweites Tor an diesem Nachmittag erzielte. Für Karabük und Neu-Trainer Anthony Popovic läuft es mit nur acht Punkten nach elf Spielen nach wie vor nicht. Antalya gelingt hingegen der lang ersehnte Befreiungsschlag. Der Abstand auf die Abstiegsplätze beträgt erstmal vier Punkte.

Aufstellungen

Antalyaspor: Ferhat Kaplan, Celustka, Chico, Diego, Sakıb Aytaç, Harun Alpsoy (76. Yekta Kurtuluş), Charles, Maicon, Deniz Kadah, Danilo (71. Menez), Eto`o (90. El Kabir)

Kardemir Karabükspor: Ahmet Şahin, Papp, Dany, Gaman, Ibanez, Skulason (79. Osman Çelik), İlhan Depe, Grozav (59. Yatabare), Ceyhun Gülselam, Torje, Seleznov (79. Serdar Deliktaş) 

Tore: 1:0 Eto`o (5.), 1:1 Yatabare (60.), 2:1 Eto`o (65.)

Rote Karte: Ceyhun Gülselam (67.)

Gelbe Karten: Charles, Chico, Harun Alpsoy - Gaman, İbanez


Kasimpasa - Bursaspor 2:2

Die wenigen Zuschauer im RTE-Stadion erlebten ein kurioses Spiel. Nach den beiden Toren von Eduok und Mensah sah es lange Zeit nach einem ungefährdeten Heimsieg für Kasimpasa aus, ehe Bursaspor nach dem Platzverweis für Trezeguet nochmals alles nach vorne warf. Ertugrul Ersoy und Aziz Eraltay sorgten dann tatsächlich für den nicht mehr für möglich gehaltenen Punktgewinn. Bursaspor verpasst dennoch den Sprung auf Platz 3, Kasimpasa atmet im Abstiegskampf tief durch.

Aufstellungen

Kasımpaşa: Ramazan Köse, Popov, Omeruo, Ben Youssef, Veigneau, Sadiku, Pavelka, Mensah (77. Veysel Sarı), Eduok (86. Hasan Bilal), Trezeguet, Murillo

Bursaspor: Harun Tekin, Ertuğrul Ersoy, Ekong, Titi, Barış Yardımcı (61. Delarge), Badu (68. Kubilay Kanatsızkuş), Agu (46. Jorquera), Batalla, Aziz Eraltay, Kembo, Stancu

Tore: 1:0 Eduok (32.), 2:0 Mensah (37.), 2:1 Ersoy (89.), 2:2 Eraltay (90.)

Rote Karte: Trezeguet (57.)

Gelbe Karten: Sadiku, Ramazan Köse - Aziz Eraltay, Ertuğrul Ersoy, Titi


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol