Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Wer wird neuer GS-Präsident?
von UltrAslan23 am 19.01.2018 20:06
Beşiktaş: Güneş zerpflückt Team
von Toraman20 am 19.01.2018 19:06
Fenerbahçe mit neuem Hauptsponsor
von Toraman20 am 19.01.2018 18:41
Das Viertelfinale im Überblick
von Efsane1907 am 19.01.2018 17:54
Kocaman will eine Siegermannschaft
von SariKanarya1907 am 19.01.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 03. Januar 2018

Hikmet Karaman übernimmt Alanyaspor

Alanyaspor hat Hikmet Karaman als neuen Cheftrainer vorgestelt. Der 57-Jährige wird Nachfolger des entlassenen Safet Susic.

Von Erdem UFAK

„Wir hoffen, dass er Bewegung in den Verein bringt. Hikmet Karaman ist kein unbeschriebenes Blatt. Jeder weiß, was er zu leisten im Stande ist." Mit diesen Worten begrüßte Alanyaspor-Präsident Hasan Cavusoglu Coach Karaman auf der heutigen Pressekonferenz auf dem Cengiz Aydogan-Sportkomplex. Der 57-Jährige ist somit der Nachfolger von Safet Susic, der nach der Derbyniederlage gegen Antalyaspor am 17. Spieltag (1:3) entlassen worden war. Die Zusammenarbeit dauert vorerst nur bis zum Saisonende. Je nach Verlauf der Rückrunde soll spätestens Ende Mai entschieden werden, ob Karaman weiterbeschäftigt wird.

„Transfers? Nicht meine Baustelle!"

Der aus Giresun stammende Übungsleiter war zuletzt fast drei Jahre bei Caykur Rizespor tätig - und das nur mit wenig Erfolg. Immerhin waren die 127 Spiele für den Schwarzmeerklub seine bislang am längsten andauernde Trainerstation. Zurück in Türkeis höchster Spielklasse, hofft Karaman, Alanyaspor dauerhaft in der Süper Lig etablieren zu können. „Transfers stehen erstmal nicht im Fokus. Denn das ist nicht der Job des Trainers, sondern des Vorstandes. Diese Denkweise sollten wir in der Türkei ein für allemal ändern. Stattdessen werden wir uns voll und ganz auf die Mannschaft fokussieren", so der 57-Jährige bei seiner Vorstellung.

Die Trainerwechsel in der Süper Lig im Überblick

Genclerbirligi Ankara: Ümit Özat -> Mesut Bakkal

Evkur Yeni Malatyaspor: Ertugrul Saglam -> Erol Bulut

Osmanlispor: Bülent Uygun -> Irfan Buz

Antalyaspor: Riza Calimbay -> Leonardo

Kardemir Karabükspor: Erkan Sözeri -> Anthony Popovic

Atiker Konyaspor: Mustafa Resit Akcay -> Mehmet Özdilek

Genclerbirligi Ankara: Mesut Bakkal -> Ümit Özat

Trabzonspor: Ersun Yanal -> Riza Calimbay

Antalyaspor: Leonardo -> David Badia

Kardemir Karabükspor: Anthony Popovic -> Levent Acikgöz

Galatasaray: Igor Tudor -> Fatih Terim

Aytemiz Alanyaspor: Safet Susic -> Hikmet Karaman


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol