Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Wer wird neuer GS-Präsident?
von UltrAslan23 am 19.01.2018 20:06
Beşiktaş: Güneş zerpflückt Team
von Toraman20 am 19.01.2018 19:06
Fenerbahçe mit neuem Hauptsponsor
von Toraman20 am 19.01.2018 18:41
Das Viertelfinale im Überblick
von Efsane1907 am 19.01.2018 17:54
Kocaman will eine Siegermannschaft
von SariKanarya1907 am 19.01.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 07. Januar 2018

Hamza Hamzaoglu neuer Trainer in Antalya

Antalyaspor verpflichtet Hamza Hamzaoglu für 1,5 Jahre. Der ehemalige Galatasaray-Coach soll die Rot-Weißen zurück in die Erfolgsspur führen. Samir Eto`ò und Samir Nasri sorgen für Ärger.

Von Anil P. Polat

Hamza Hamzaoğlu übernimmt das Traineramt beim türkischen Erstligisten Antalyaspor. Der 47-Jährige unterschrieb einen 1,5-Jahresvertrag bei den „Skorpionen". Der Meistertrainer von 2015 (mit Galatasaray) ist nach Rıza Çalımbay, Leonardo und David Badia bereits der vierte Trainer von Antalyaspor in der laufenden Saison. Badia erhalte von Hamzaoğlu die Chance sich im Trainerstab zu bewähren, hieß es. Der aktuell vom Abstieg bedrohte Klub vom Mittelmeer wird am 10. Januar einen neuen Präsidenten wählen. Zudem berichten türkische Medienorgane heute, dass die beiden Starspieler Samuel Eto`o und Samir Nasri ihren Spielerberatern mitgeteilt hätten, dass sie Antalyaspor verlassen möchten. Hamzaoğlu wolle die beiden Akteure allerdings weiterhin im Kader sehen. Viel Arbeit für den neuen Chefcoach. 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol