Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Schulden erreichen Rekordhoch
von sarilacivert am 24.06.2018 00:14
Söyüncü: Lieber Europa als Türkei
von sarilacivert am 23.06.2018 23:48
Bestätigt! Cocu zu Fenerbahce!
von dropposit am 23.06.2018 22:03
Bony bei Beşiktaş im Gespräch
von BullevomBosporus am 23.06.2018 19:40
Erstes Training in sechs Tagen
von bursaliburak am 23.06.2018 18:39
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 05. Januar 2018

GazeteFutbol: Kurz & Kompakt!

Was gibt es Neues bei den türkischen Klubs? GazeteFutbol fasst die wichtigsten Nachrichten, Statistiken, Transfergerüchte und Krankenreports aus dem türkischen Fußball kurz und kompakt zusammen.

Von Anil P. Polat

Neuer Arbeitgeber: Osmanlıspor hat Innenverteidiger Yalçın Ayhan (35) von Evkur Yeni Malatyaspor unter Vertrag genommen, nachdem Ayhan seinen Kontrakt in Malatya aufgelöst hatte. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Die türkische Nationalmannschaft wird am 28. Mai in der Türkei ein Testspiel gegen den Iran austragen, teilte der Verband (TFF) mit. Der Spielort und die Uhrzeit werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Der Tunesier Mohamed Larbi (30/OM) verlässt TFF 1.Lig-Verein Samsunspor und wechselt ablösefrei in die französische Ligue 2 zum FC Tours.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Trabzonspor-Trainer Rıza Çalımbay hat die beiden Spieler Volkan Şen (30/RA) und Theo Bongonda (22/RA) aussortiert und nicht mit ins Trainingslager in Antalya mitgenommen. Daneben wurde Linksverteidiger Emmanuel Mas (28) für 2,3 Millionen Euro in seine Heimat Argentinien an Club Atlético Boca Juniors verkauft (mehr dazu gibt es hier). 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Zweitligist Gazişehir Gaziantep FK hat sich offenbar mit Rechtsaußen Leandrinho (31) vom Süper Lig-Aufteiger Demir Grup Sivasspor verstärkt. Der Brasilianer wurde bei den „Yiğidolar" zuvor suspendiert und spielt in den Plänen von Trainer Samet Aybaba keine Rolle mehr. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der Süper Lig- und TFF 1.Lig-Klubs in der Hinrunde 2017/18. (via "Passolig") 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Kaan Kanak (28/RM) hat Eskişehirspor wegen ausstehender Gehaltszahlungen verlassen. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Nach Claudio Taffarel und Hasan Şaş (mehr dazu hier) sollen auch Hamit Altıntop und Johan Elmander zum Trainerstab von Chefcoach Fatih Terim stoßen und die Jugendabteilung von Galatasaray übernehmen. Zudem stehe laut "Sky Sport" eine Einigung mit Patrice Evra (36/LV) unmittelbar bevor (GazeteFutbol berichtete bereits). 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +   

Elazığspor hat Linksaußen Human Tarıq (21) verpflichtet. Der Iraker kommt von Al-Quwa Al-Jawiya. Tarıq absolvierte bisher 13 Länderspiele für sein Land. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Der Abstiegsbedrohte Erstligist Kardemir Karabükspor will seinen Kader mit dem Kongolesen Herve Kage (28/RA) vom belgischen Klub KV Kortrijk aufrüsten. Wenn es in nicht noch zu einer unerwarteten Wendung komme, würde der Offensivspieler in Kürze ins Trainingslager von Karabük in Antalya nachreisen. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Denizlispor verhandelt dem Ghanaer William Owusu Acheampong (28/MS) von Royal Antwerpen FC (Belgien) und dem Kongolesen Silvere Ganvoula (21/MS) vom belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht (Leihgeschäft). Ganvoula spielte schon einmal in der Türkei bei Elazığspor (Saison 2015/16). 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Eine Übersicht über die türkischen/türkischstämmigen Süper Lig-Verkäufe ins Ausland seit Abschaffung der Ausländerregelung vor knapp drei Jahren. (Zahlen via "Sabah")

 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Der frühere Galatasaray- und Süper Lig-Profi Wesley Sneijder (33/OM) vom französischen Erstligisten OGC Nizza habe sich diversen Medienberichten zufolge mit dem katarischen Klub Al-Gharafa auf einen 1,5-Jahresvertrag bis 2019 geeinigt. Der Transfer des Niederländers soll zeitnah bekanntgebeben werden. Erst vor wenigen Tagen stellte der Klub Bülent Uygun als neuen Trainer vor (nachzulesen hier).

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Teleset Mobilya Akhisarspor hat den ukrainischen Stürmer Yevhen Seleznyov (32) von Ligakonkurrent Kardemir Karabükspor für 2,5 Jahre unter Vertrag genommen. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Der türkische Meister Beşiktaş habe im Rahmen seiner Stürmersuche Adis Jahovic (30) von Göztepe Izmir auf seine Transferliste gesetzt. Der Mazedonier mit bosnischen Wurzeln führt die Torschützenliste der Süper Lig nach der Hinrunde mit 14 Treffern gemeinsam mit Bafetimbi Gomis und Burak Yılmaz an. Jahovic` Vertrag in Izmir läuft am Saisonende aus. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +   

Das türkische Transferfenster ist seit gestern (4. Januar) offiziell geöffnet. Die Transferfrist endet am 31. Januar. Bis dahin können die türkischen Vereine Spieler verpflichten, um ihre Kader zu verstärken. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Angeblich bemüht sich Pokal- und Supercupsieger Atiker Konyaspor um den ehemaligen Borussia Dortmund-Star Lucas Barrios. Der 33-fache paraguayische Nationalspieler ist derzeit vereinslos. Zuletzt kickte der mittlerweile 33-Jährige für Gremio Porto Alegre in Brasilien. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Die Schuldenberge der „Vier Großen" Beşiktaş, Fenerbahçe, Galatasaray und Trabzonspor haben sich seit dem Jahr 2012 durchschnittlich um sage und schreiben 248 Prozent vermehrt. Hier die Entwicklung der Vereine zwischen 2012 - 2017 im Überblick. GazeteFutbol hat diesbezüglich einen detaillierten und informativen Artikel veröffentlicht. UNBEDINGT LESEN!

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol