Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Die Pressekonferenz aus München
von KKartal am 20.02.2018 07:17
Die Stimmen aus Kasimpasa
von bwler93 am 20.02.2018 01:34
Im Porträt: FC Bayern München
von bwler93 am 20.02.2018 01:29
Löwen verlieren Tabellenführung
von Efsane1907 am 20.02.2018 00:09
Günes mit viel Respekt vor Bayern
von Melo80 am 19.02.2018 21:49
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 29. Januar 2018

Robinho-Debüt für Sivasspor misslingt

Robinho bestritt am Sonntag das erste Spiel für seinen neuen Verein. Für einen Sieg langte es dabei aber noch nicht. In Akhisar wurde die Eröffnung der neuen Arena gefeiert.

Von Erdem UFAK

Evkur Yeni Malatyaspor - Demir Grup Sivasspor 1:0

Im Duell der Aufsteiger hatten die Gastgeber das bessere Ende für sich. Unglücksrabe war Sivas-Keeper Tolgahan Acar, dessen Foulspiel an Boutaib von Referee Mete Kalkavan mit einem Strafstoß geahndet wurde. Adem Büyük verwandelte anschließend sicher. Neuzugang Robinho kam in der Schlussviertelstunde, konnte sich in einer schwer umkämpften Partie aber nicht mehr in Szene setzen. Die Mannschaft von Erol Bulut entfernt sich mit dem siebten Saisonsieg weiter von den Abstiegsrängen und klettert mit 26 Punkten direkt hinter Sivasspor auf den neunten Rang.

Aufstellungen

Evkur Yeni Malatyaspor: Ertaç Özbir, Chebake, Sadık Çiftpınar, Mina, Cissokho, Murat Yıldırım (71. Dening), Azubuike, Pereira, Diallo (46. Aytaç Kara), Adem Büyük, Boutaib (82. Eren Tozlu)

Demir Grup Sivasspor: Tolgahan Acar, Auremir, Bjarsmyr, Medjani (53. John Boye), Ziya Erdal, Mert Hakan Yandaş (74. Robinho), Ndinga, Bifouma, Hakan Arslan (86. Cyriac), Emre Kılınç, Kone

Tore: 1:0 Büyük (77., Elfmeter)

Gelbe Karten: Azubuike, Dening, Sadık Çiftpınar, Eren Tozlu (Evkur Yeni Malatyaspor), Medjani, Bifouma (Demir Grup Sivasspor)


Teleset Mobilya Akhisarspor - Antalyaspor 1:1

Die Eröffnung des neuen Spor Toto Akhisar-Stadions (Fassungsvermögen 12.193 Zuschauer) verlief für die Gastgeber nicht wie gewünscht. Emre Güral durchkreuzte die Pläne der Hausherren, die anschließend die gesamte Partie über dem frühen Rückstand hinterherrennen mussten. Angreifer Seleznov sicherte vor den knapp 10.000 Zuschauern immerhin das Remis für Akhisar. Dennoch wartet die Mannschaft von Trainer Okan Buruk seit inzwischen elf Ligaspielen auf einen Dreier, während Antalyaspor in letzter Minute den ersten Auswärtssieg der Saison vergeben hat. Star-Stürmer Samuel Eto`o stand im Übrigen erneut nicht im Kader. Der Kameruner steht vor einem Wechsel zu Pokalsieger Konyaspor.

Aufstellungen

Teleset Mobilya Akhisarspor: Lukac, Miguel Lopes, Caner Osmanpaşa, Mustafa Yumlu, Ömer Bayram, Olcan Adın, Soner Aydoğdu, Sissoko, Larsson (46. Seleznov), Bilal Kısa (76. Muğdat Çelik), Paulo Henrique (81. Serginho)

Antalyaspor: Ferhat Kaplan, Nazım Sangare, Celustka, Diego, Musa Nizam, Emre Güral (84. Chico), Zeki Yıldırım (71. Harun Alpsoy), Charles, Sakıb Aytaç, Danilo, Deniz Kadah

Tore: 0:1 Güral (21.), 1:1 Seleznov (90+1)

Gelbe Karten: Bilal Kısa, Soner Aydoğdu, Serginho (Teleset Mobilya Akhisarspor), Charles, Zeki Yıldırım, Danilo, Nazım Sangare (Antalyaspor)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol